Board-to-Board-Steckverbinder mit niedriger Steckhöhe

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: Kyocera)

Die schwimmend gelagerten B-t-B-Steckverbinder der Serie 5655 von Kyocera wurden für die High-Speed-Datenübertragung optimiert und weist ein Rastermaß von 0,5 mm sowie eine Steckhöhe von 4 mm auf. Die Steckverbinder sind auch in größeren Versionen (7 mm) erhältlich. Die 2-Punkt-Kontaktstruktur der Steckverbinder gewährleistet eine gute Kontaktsicherheit. Darüber hinaus sorgt die Formstruktur der Steckverbinder dafür, dass beim Verbinden und Trennen die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Beschädigung reduziert und dadurch eine optimale Lebensdauer gewährleistet wird. Die Serie ist für den Einsatz in modernen Geräten entwickelt worden. Dazu gehören unter anderem elektrische Spiegel, Navigationssysteme und Fahrerassistenzkameras sowie Millimeterwellenradar- und Lidar-Systeme, die Fahrzeuge und Fußgänger erkennen. Die Steckverbinder können bei Temperaturen von –40 bis 125 °C eingesetzt werden. Zudem entsprechen sie dem MIPI D-PHY-Standard (2,5 GBit/s) für Schnittstellen für High-Speed-Datenübertragung.

(ID:46217128)