NANO-BT

Board für Display- und Panel-PC Lösungen

| Redakteur: Margit Kuther

NANO-BT-1-BTW2: EPIC Board mit Baytrail SoC
NANO-BT-1-BTW2: EPIC Board mit Baytrail SoC (Bild: ICP)

ICP Deutschland bietet mit dem NANO-BT ein EPIC-CPU-Board mit einem PCI/104- und einem PCIe-Mini-Card-Slot für kundenspezifische Erweiterungen an.

Das Board eignet sich für Display- und Panel-PC-Lösungen, Digital Signage und Anzeigesysteme. Es ist mit Intels 22-nm-Atom- oder Celeron-on-Board-SoC ausgestattet.

Alle Varianten können mit max. 8 GB DDR3L SDRAM bestückt werden und haben eine Intel Graphics Gen 7 Engine mit leistungsstarken Video-Encoding- und Decoding-Funktion.

Details zum NANO-BT – EPIC Board mit Baytrail SoC

  • Die EPIC-CPU-Boards unterstützen Intels 22-nm-Atom- und Celeron-on-Board-SoCs
  • Dual Independent Display mit VGA-, HDMI- und iDP-Schnittstelle für HDMI, LVDS, VGA, DVI und DP
  • Max. 8 GB DDR3L SDRAM
  • Intel HD Graphics Gen 7 Engine mit Unterstützung für DX11.1, OpenGL 4.2 und OpenCL 1.2
  • Erweiterung über Full-size PCIe Mini Card und PCI/104 sowie microSD Slot
  • IPMI 2.0 Unterstützung mit optionalem iRIS-1010 Modul
  • Betriebstemperatur: -20 °C~60 °C
  • 5 Jahre Langzeitverfügbarkeit

Die Ausgabe ist auf zwei unabhängigen Displays möglich. Der VGA- und der HDMI Port sind bereits herausgeführt, ein weiterer HDMI-, LVDS-, VGA-, DVI- oder DP-Port kann mittels optionalem Adapterboard über den iDP (internen DisplayPort) realisiert werden.

Zur Auswahl stehen fünf Atom-Lösungen von 1,46 GHz Single Core mit 5 W TDP bis zu 1,91 GHz Quad Core mit 10 W TDP sowie drei Celeron-Modelle. Eine optionale Erweiterung mit dem iRIS-1010-Remote-Management-Modul bietet volle IPMI-2.0-Unterstützung.

KINO-DBT Mini-ITX mit 22 nm on-board-SoC

ICP

KINO-DBT Mini-ITX mit 22 nm on-board-SoC

12.06.15 - Das neueste Mini-ITX CPU-Board von ICP Deutschland basiert auf der Bay-Trail-Plattform von Intel. lesen

SSD mit integrierter unterbrechungsfreier Stromversorgung

Power Guard

SSD mit integrierter unterbrechungsfreier Stromversorgung

02.07.15 - Mit einer "Power Guard" genannten USV-Funktion bietet ICP Deutschland in der M331-Reihe einen SSD-Speicher für industrielle Anwendungen, der Datenverlusten bei Stromausfall vorbeugt. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43530856 / Embedded Boards & PCs)