Softwareingenieure BMW-Ingenieure sollen zu Softwareexperten werden

Redakteur: Johann Wiesböck

Die Maschinenbauer von BMW sollen noch mal auf die Schulbank. Das Unternehmen will seinen Ingenieuren die Möglichkeit geben, IT- und Software-Kompetenzen in Aufbaustudiengängen zu erwerben.

Firmen zum Thema

Der BMW-Chef Harald Krüger will seine Maschinenbau-Ingenieure noch einmal zur Uni schicken, um sie fit zu machen für die Digitalisierung. Der Autobauer werde den Ingenieuren Aufbaustudiengänge ermöglichen, in denen sie IT-Kompetenzen erwerben können, sagte Krüger dem Magazin Spiegel.

Der technologische Wandel werde die ganze Autoindustrie vor Herausforderungen stellen: „Wer keine nachhaltige und digital vernetzte Mobilität anbieten kann, wird sich schwertun, die Transformation zu überleben.“

Dies habe auch Auswirkungen auf die Beschäftigung. „Es werden Arbeitsplätze verschwinden, aber durch den Wandel werden auch neue Jobs hinzukommen, die mehr mit Software zu tun haben als mit Hardware.“ Vor wenigen Wochen hatte BMW bereits angekündigt, noch in diesem Jahr 500 IT-Experten einstellen zu wollen.

Management-Summit unterstreicht Bedeutung von Software

Tipp der Redaktion: Warum das Vorhaben von BMW genau richtig ist und evtl. auch für Ihr Unternehmen ein richtiger Ansatz sein könnte, erfahren Sie auf dem 3. ESE Management Summit am 05. Juli 2016 in Würzburg. Der ESE Management Summit richtet sich an Strategen und Gestalter, die sich mit der Optimierung und Weiterentwicklung softwarebasierter Wertschöpfung befassen:

  • Inhaber und Geschäftsführer
  • CEO und CTO
  • Bereichsleiter Entwicklung und Technik
  • Entwicklungsleiter
  • Leiter Forschung & Entwicklung
  • Business Developement
  • Innovationsmanager
  • Produktmanager
  • Projektleiter
  • Leiter Qualitätssicherung
  • Teamleiter/Gruppenleiter Embedded Software

Alles Infos zum 3. ESE Management Summit am 05. Juli 2016 in Würzburg finden Sie hier. Der ESE Management Summit ist eine Partnerveranstaltung des ESE Kongresses – Deutschlands größtem Kongress für professionelles Embedded Software Engineering. Für diese Veranstaltung läuft noch bis Ende Mai der Call for Paper. Alle Infos zum ESE Kongress finden Sie hier.

(ID:44072413)