Laserdiodenmodul

Blaues 405-nm-Modul mit 7 mW Leistung

12.12.2007 | Redakteur: Andreas Mühlbauer

Mit der Serie FP-40-EM bietet Laser Components blaue Laserdiodenmodule an, die etwa 40% kostengünstiger als die Vorgängermodelle sind. Bei einem runden Strahlprofil liefert das Laserdiodenmodul

Mit der Serie FP-40-EM bietet Laser Components blaue Laserdiodenmodule an, die etwa 40% kostengünstiger als die Vorgängermodelle sind. Bei einem runden Strahlprofil liefert das Laserdiodenmodul 3 mW Ausgangsleistung, 7 mW mit elliptischen Profil. Die Wellenlänge des Lasers beträgt 405 nm. Mittels einer verstellbaren Optik lässt sich der Strahl fokussieren oder kollimieren. Optional ist eine digitale oder analoge Modulation des Moduls möglich. Einsatz finden die blauen Module in der optischen Speicher- und Messtechnik, in der Medizintechnik und bei Fluoreszenzanregung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 236703 / LED & Optoelektronik)