Bis zu drei Phasen und drei LED-Module messen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Für die elektrische Funktionsprüfung einer LED liegt die Norm IEC/TC 34 zugrunde. Mit einem speziellen Messgerät lassen sich bis zu drei Phasen und drei LED-Module gleichzeitig messen.

Anbieter zum Thema

Mit dem Messgerät APLUS lassen sich bis zu drei Phasen und drei LED-Module gleichzeitig messen.
Mit dem Messgerät APLUS lassen sich bis zu drei Phasen und drei LED-Module gleichzeitig messen.
(Bild: Camille Bauer)

Für reproduzierbare foto- und farbmetrische Messungen hat die Internationale Beleuchtungskommission CIE (Commission Internationale de l’Éclairage) den Standard CIE S 025/E:2015 entwickelt und herausgegeben. Festgelegt ist, wie überprüft werden kann, ob LED-Module den in der Norm IEC/TC 34 formulierten foto- und farbmetrischen Anforderungen entsprechen. Und hier zeigt sich: Die zusätzliche Qualitätsprüfung der LED-Module hat einen direkten Einfluss auf die Kosten.

Mit dem Messgerät APLUS von Camille Bauer können bis zu drei Phasen gemessen werden. Selbst dann, wenn es in den einzelnen Phasen zu ungleichen Lasten kommt. Die LED-Module müssen nicht einzeln überprüft werden. Es lassen sich drei LED-Module gleichzeitig testen. Für den Entwickler von LED-Leuchten kommt hinzu, dass der Testaufbau einfacher wird, weil zum einen drei Module gleichzeitig überprüft und zum anderen viele weitere Parameter individuell eingestellt werden können. Alle Messdaten lassen sich auch im laufenden Betrieb erfassen und in die Analyse- und Konfigurationssoftware importieren.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45488119)