19“-Einschubnetzteile

Bis zu 240 Watt im Europaformat

10.07.2009 | Redakteur: Thomas Kuther

Die lüfterlosen Einschubnetzteile der Serie EA-PS 800 19“ von Elektro-Automatik im 3-HE-Europaformat (8, 10 und 12 TE) nach DIN 41494 an sind als Modelle mit einem, zwei oder drei

Die lüfterlosen Einschubnetzteile der Serie EA-PS 800 19“ von Elektro-Automatik im 3-HE-Europaformat (8, 10 und 12 TE) nach DIN 41494 an sind als Modelle mit einem, zwei oder drei Ausgängen in den Leistungsklassen 80, 150 und 240 W lieferbar.

Verfügbar sind DC-Ausgangsspannungen von 5, 12 bis 15 sowie 24 V. Die Netzteile erreichen einen Wirkungsgrad bis 93% und haben Weiteingangsbereiche von 90 bis 264 VAC und 90 bis 360 VDC sowie aktive PFC. Alle Ausgangspannungen sind potentialfrei regel- und einstellbar. Eine flexible Lastverteilung bei Mehrfachausgängen, Fernfühlung, Powersharing, Powerfail, OVP, OTP, Signal-LED sowie Dauerkurzschluss- und Überlastfestigkeit (I/U Kennlinie) runden die Standardausstattung ab.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 310268 / Power-Design)