Suchen

Bis 6000 Volt impulsfeste Polypropylen-Kondensatoren

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Schukat hat sein Programm an hochimpulsfesten Polypropylen-Kondensatoren der FKP1-Serie von WIMA um Typen mit 6000 V Nennspannung erweitert.

Firmen zum Thema

(Bild: Schukat)

Die Kondensatoren besitzen eine innere Reihenschaltung, ein Dielektrikum aus Polypropylen-Folie sowie Beläge aus Aluminiumfolie und doppelseitig metallisierter Kunststoff-Folie. Verbaut sind sie in einem lösungsmittelresistenten, flammhemmenden Kunststoffgehäuse mit Epoxidharzverguss, die Anschlüsse bestehen aus verzinntem Draht. Die FKP1-Kondensatoren haben einen niedrigen Verlustfaktor, sind extrem impulsbelastbar, ausheilfähig und mit einer Betriebszeit von 300000 h sehr zuverlässig (Ausfallrate kleiner 1 fit bei 0,5 x UN und 40 °C). Ihr Temperatureinsatzbereich liegt zwischen –55 und 100 °C. Die Einsatzbereiche der Kondensatoren umfassen impuls- und frequenzbelastete Applikationen, darunter Schaltnetzteile, Umrichterschaltungen der Antriebs- und Energietechnik, Ablenkschaltungen der Fernseh- und Monitortechnik sowie elektronische Vorschaltgeräte. Sie sind konform nach RoHS 2011/65/EU und mit Kapazitätswerten von 100 pF bis 220 nF sowie Rastermaßen von 15 bis 37,5 mm ab Lager Schukat erhältlich.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46402483)