Elektronische Lasten

Bis 600 Watt für den Labortisch

| Redakteur: Thomas Kuther

Elektronische Tisch-Last in kleiner Bauform und mit großer Auswahl an Spannungen, Strömen und Leistungen.
Elektronische Tisch-Last in kleiner Bauform und mit großer Auswahl an Spannungen, Strömen und Leistungen. (Bild: EA Elektro-Automatik)

Die elektronischen Lasten der Serie EL 9000 T von EA Elektro-Automatik für Labortische bieten Leistungen bis 600 W, Spannungen bis 500 V und Ströme bis 45 A sowie zahlreiche Funktionalitäten wie einen Funktions- und einen Arbiträrgenerator und ein Batteriemanagementsystem, um unterschiedliche Batterien und Energiespeicher auf einfache Art und Weise zu testen. Darüber hinaus können Parameter wie Entlademodus, -zeiten oder Abschaltkriterien vorgegeben werden. Auch eine MPPT-Funktion zum Testen von Solarpanels ist vorhanden. Zudem lassen sich programmierte Abläufe von einem USB- Stick laden und Prüfdaten aufzeichnen.

Aktive elektronische Dämpfung für hohe Stromstabilität

Um eine hohe Stromstabilität zu erreichen, haben die Lasten eine aktive elektronische Dämpfung des DC Eingangskreises. Damit werden unerwünschte Schwingneigungen verhindert, die durch unbekannte Impedanzen der speisenden Quelle sowie lange Zuleitungskabel entstehen können. Standardmäßig verfügen die Lasten über eine USB-Schnittstelle und lassen sich optional mit einer Ethernet- und Analogschnittstelle erweitern. Sämtliche Schnittstellen sowie das HMI sind zum Eingang galvanisch getrennt. Die Geräte lassen sich über das HMI mit einem hochauflösenden TFT-Display und kapazitiven Touchscreen intuitiv bedienen. Das Menü ist mehrsprachig.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44594282 / Messen/Testen/Prüfen)