All-in-One-BV-Lösung Bin Picking vereinfacht

Redakteur: Gerd Kucera

Firma zum Thema

(Bild: IDS)

Für ein vereinfachtes Bin Picking (Griff in die Kiste) gibt es von IDS das System Mikado ARC (Adaptive Robot Control). Werkstücke können mittels CAD-Daten definiert werden, die Parametrierung der Roboter-Anwendung erfolgt über ein GUI-Werkzeug. Per Software-Simulator lässt sich die Anwendung noch vor Inbetriebnahme risikofrei auf Fehler überprüfen und optimieren. Im Live-Betrieb hilft eine Ensenso-Stereokamera dem Roboter dabei, Werkstücke auf Basis eines 3D-Bildes selbständig zu finden und zu greifen. Die 3D-Robot-Vision-Lösung von isys vision wird künftig exklusiv von der IDS Imaging Development Systems GmbH vertrieben. Mikado ARC verbindet 3D-Kameratechnik von Ensenso mit einer laut Hersteller leicht konfigurierbaren, adaptiven Robotersteuerung zu einer ganzheitlichen Robot-Vision-Lösung. Einfache Anwendungen seien damit in wenigen Minuten realisierbar, weil die Roboterzelle, der Greif- und Bewegungsvorgang sowie weitere Basisparameter ohne Programmierkenntnisse modelliert werden. Durch Bahnplanung und Kollisionsprüfung orientiert sich der Roboter im Raum.

(ID:45462098)