Suchen

CMOS-Zeilenkameras Bilddatenraten bis zu 400 MB/Sekunde

| Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: Rauscher/e2v)

Die Zeilenkameras der Serie e2v UNiiQA+ decken die Auflösungen 512, 1024 und 2048 Bildpunkte mit 10 µm sowie 4096 Pixel mit 5 µm Pixelgröße ab. Für die Auflösungen bis 2048 Bildpunkte entsprechen die 10 µm Pixel-Größe genau der Größe, die bei der CCD-Vorgängertechnologie häufig im Einsatz war. So kann in diesen Anwendungen das optische Setup unverändert gelassen werden, bei den 4k-Zeilenkameras kann sogar noch eine kompakte C-Mount-Optik mit großem Bildkreis eingesetzt werden. Der CMOS-Sensor spielt seine Vorteile bei Geschwindigkeiten bis 100 kHz voll aus: Mit 100% Fill-Faktor, hoher Empfindlichkeit bis ins NIR, SNR von 68 dB und herausragender Linearität liefert er klare, kontrastreiche Bilder. Mit nur 150 g und 60 mm x 60 mm Baugröße sind die Kameras kompakt, die Leistungsaufnahme über PoCL beträgt 3,5 W. Die UNiiQA+ gibt es sowohl für monochrone als auch farbige Anwendungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43337722)