Besetzen Sie jetzt Ihr Spezialthema auf den Cooling Days 2018

| Redakteur: Johann Wiesböck

Johann Wiesböck, ELEKTRONIKPRAXIS: „Heiße Probleme und coole Lösungen in elektronischen Geräte, Systeme und Analgen diskutieren Experten und Anwender auf den Cooling Days jedes Jahr im Oktober.“
Johann Wiesböck, ELEKTRONIKPRAXIS: „Heiße Probleme und coole Lösungen in elektronischen Geräte, Systeme und Analgen diskutieren Experten und Anwender auf den Cooling Days jedes Jahr im Oktober.“ (Bild: Vogel Business Media)

Zielgruppe der Cooling Days 2018 vom 23.-25. Oktober sind Hardwareentwickler und Produktdesigner für Elektrogeräte und Elektroniksysteme. Gesucht werden Fachvorträge zu Grundlagen der Elektronikkühlung sowie zu Trends und Best Practice im Wärmemanagement: www.cooling-days.de/call-for-paper.

Das Call for Paper zu den Cooling Days 2018 richtet sich an Referenten aus Industrie, Forschung und Lehre sowie von Komponenten-Herstellern, Spezialdistributoren und erfahrenen Anwendern. Das Programmkomitee benötigt ein aussagefähiges Abstract von mindestens 1.000 Zeichen sowie eine Kurzvita des Sprechers.

Bitte füllen Sie das Online-Formular auf www.cooling-days.de/call-for-paper komplett aus und laden Sie Ihre Zusammenfassung nebst Sprecher-Vita als Word- oder PDF-Dokument hoch. Nutzen Sie die Cooling Days um Ihr Spezialthema als Spezialist und/oder Firma in der Branche bekannt zu machen und zu besetzen. Marketingorientierte Beiträge können wir allerdings nicht akzeptiert.

Weitere Details und Ideen können Sie auch direkt mit Programmchef Johann Wiesböck besprechen: Tel. +49(0)931 418-3081 oder johann.wiesboeck@vogel.de. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2018.

Ergänzendes zum Thema
 
Themenfelder für Vorträge und Anwendungsgebiete

Es werden im Wesentlichen folgende Anwendungsfelder adressiert: Industrieelektronik und Antriebstechnik, Computertechnik und Telekommunikation, Automotive und Transportation, Medizintechnik und Mechatronik sowie Leistungselektronik und Energietechnik. Die Cooling Days 2018 finden vom 23.-25. Oktober im VCC Würzburg statt. Sie gliedern sich wie immer in drei Thementage:

  • 23. Oktober: Grundlagen und Simulation für ein optimales Wärmemanagement
  • 24. Oktober: Trends, neue Verfahren und Best Practice in der Elektronikkühlung
  • 25. Oktober: Intelligente Schaltschranklösungen für Automatisierung und Industrie

Parallel zu den Cooling Days 2018 finden in der selben Location drei weitere „Power“-Veranstaltungen statt: Power-Kongress 2018 (23.-25.10.), DATACENTER DAY 2018 (23.10.) und DC/DC-Wandler-Tag 2018 (25.10.). Die Events verbinden sich für die Teilnehmer in einer gemeinsamen Ausstellung mit Neuheiten aus den jeweiligen Produktkategorien. Einsendeschluss für Vorträge ist bei allen vier Konferenzen der 31. Mai 2018.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45246276 / Wärmemanagement)