Bio-Lüfter

Bei ebm-papst sollen 15 Prozent der Werkstoffe aus erneuerbaren Materialien bestehen

Jetzt gratis Video anschauen!

Bis zum Jahr 2015 will Lüfterspezialist ebm-papst 15 Prozent der verwendeten Werkstoffe aus erneuerbaren Materialien gewinnen. Aber auch sonst setzt das Unternehmen auf Umweltbewusstsein und Nachhalti

ELEKTRONIKPRAXIS sprach anlässlich der Hannover Messe 2012 mit Peter Metzger. Er ist Director Business Development & Marketing bei ebm-papst und stolz auf das Erreichte in Sachen Ökologie und Energieeffizienz. Im Video stellt er neue Lüfterkomponenten vor, deren Kunststoffe zum Teil nicht mehr aus Erdöl gewonnen werden, sondern aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

Metzger beschreibt auch, wie die Mitarbeiter der ganzen Company auf Nachhaltigkeit und ökologisches Denken getrimmt werden – nicht mit Vorschriften sondern mit Information und Ausbildung.