Antriebstechnik Baumüller ist Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence

Redakteur: Gerd Kucera

Der Nürnberger Antriebsspezialist Baumüller ist jetzt Mitglied der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence. Zeitgleich wurde eine neue Niederlassung in Stockport, Nord-England, eingerichtet.

Firmen zum Thema

Andreas Baumüller: „Unser breites Portfolio an energieeffizienten Motoren und Umrichtern bildet die Grundlage für ressourcensparende Antriebssysteme.“
Andreas Baumüller: „Unser breites Portfolio an energieeffizienten Motoren und Umrichtern bildet die Grundlage für ressourcensparende Antriebssysteme.“
(Bild: Baumüller)

Seit Juni 2013 ist die Baumüller Nürnberg GmbH Partner der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence, die vor zwei Jahren vom VDMA ins Leben gerufen wurde. Der Maschinen- und Anlagenbau ist in Deutschland wichtiger Innovationstreiber und gestaltet damit die Zukunft von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft entscheidend mit. Tagtäglich werden in deutschen Unternehmen nachhaltige Technologien entwickelt und optimiert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Mit der Initiative Blue Competence unterstreicht der VDMA diese wichtige Rolle des Maschinenbaus für die Schaffung moderner, energie- und ressourcensparender Lösungen. Außerdem will die Initiative belastbare Kriterien und Standards für nachhaltige Produkte und Produktionsprozesse schaffen und so für mehr Transparenz auf den Märkten sorgen.

Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit

Als Partner der Initiative verpflichtet sich Baumüller, nachhaltige Konzepte zu realisieren und Nachhaltigkeitsziele für den Erhalt der Umwelt, die Förderung der Wirtschaft und den Schutz der Gesellschaft zu erreichen.

Mit seinen Technologien für die Bereiche Elektromobilität und erneuerbare Energien sowie seinem breiten Angebot an energieeffizienten und robusten Antriebslösungen für nahezu alle Branchen das Maschinenbaus hat Baumüller bereits zahlreiche Ziele in Sachen Umweltverträglichkeit und Ressourcenschonung erreicht. Seit vielen Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen energieeffiziente Antriebssysteme.

„Unser breites Portfolio an energieeffizienten Motoren und Umrichtern bildet die Grundlage für ressourcensparende Antriebssysteme“, verdeutlicht Andreas Baumüller, Geschäftsführer der Baumüller Holding GmbH & Co. KG. Paradebeispiel ist hier die Servopumpe des Nürnberger Herstellers, mit der sich zum Beispiel in Spritzgussmaschinen und Pressen signifikante Energieeinsparungen erzielen lassen.

Servopumpen vereinen die Vorteile hydraulischer Leistungsübertragung und elektrischer geregelter Leistungsstellung. Bei Leistungen bis 250 kW ermöglicht diese Technik durch optimale Energienutzung im Teillastbereich energieeffiziente und dabei kostengünstige Lösungen.

Baumüller UK eröffnet neues Firmengebäude in Nord-England

Bislang war Baumuller UK, ein Mitglied der Baumüller-Gruppe, als Dienstleister und Lieferant von Automatisierungssystemen in Mossley, nahe Manchester und in Coulsdon, im Großraum London, vertreten.

„Mit der Verlagerung nach und der Zusammenführung von Ressourcen in Stockport, im industriell starken Norden Englands, sind wir nun noch näher an unseren Kunden“, konstatiert Raaland Burke, Leiter von Baumuller UK, „so können wir im Servicefall schnell und flexibel reagieren.“

Die guten Verkehrsanbindungen der neuen Niederlassung in Stockport, mit dem nur wenige Kilometer entfernten internationalen Flughafen Manchester sowie der nahegelegenen Autobahn, ermöglichen die rasche Reaktion auf Kundenwünsche im gesamten Vereinigten Königreich.

Mit dem Umzug in das neue Gebäude konnte Baumuller UK außerdem sein Leistungsspektrum deutlich erhöhen und bietet jetzt etwa auch Reparaturen von Generatoren im Haus an. Durch das verbesserte Service-Angebot konnten bereits neue Kunden gewonnen und wichtige Kontakte geknüpft werden.

Die Präsenz im Süden bleibt indes durch Servicetechniker und Vertriebspersonal erhalten. Dadurch sind die Leistungen von Baumuller UK auch im Großraum London und ganz Südengland in gewohnter Zuverlässigkeit verfügbar. Auch die enge Zusammenarbeit mit den Kunden dort bleibt bestehen.

(ID:42211268)