IoT Avnet Abacus vertreibt Funktechnik von Panasonic

Redakteur: Margit Kuther

Avnet Abacus führt etliche Bluetooth- und WiFi-Module von Panasonic. Diese ermöglichen das schnelle Hinzufügen einer Funkanbindung zu IoT-basierten Projekten.

Firmen zum Thema

Funkmodule: Avnet Abacus führt etliche Bluetooth- und WiFi-Module von Panasonic
Funkmodule: Avnet Abacus führt etliche Bluetooth- und WiFi-Module von Panasonic
(Bild: Avnet Abacus)

Avnet Abacus ist bereits ein europaweit autorisierter Distributor für Panasonic-Produkte und bietet ein umfassendes Angebot an passiven Bauelementen wie Kondensatoren, Induktivitäten, Widerständen, Sensoren und Schaltern an.

Die erweiterte Vertriebsvereinbarung ermöglicht Kunden von Avnet Abacus, auf das gesamte Angebot von Panasonic-Funkmodulen zuzugreifen, das neueste Kommunikationsprotokolle mit sofort einsatzfähigen Modulen für Bluetooth, Bluetooth Low Energy und WiFi umfasst.

Wesentliches Ziel der Funkmodule von Panasonic ist, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Entwicklungszeiten zu verkürzen und die Markteinführung ihrer Produkte zu beschleunigen. Die Zeit- und Softwareressourcen, die Entwickler benötigen, um Protokoll-Stacks für die Netzwerkkommunikation zu erlernen und Anwendungen zu entwickeln, können sehr teuer sein.

Die Module ermöglichen nun die schnelle Integration einer Funkverbindung in Designs, ohne dass Entwickler sich umfassendes Know-how im Bereich HF-Hardware-/Software-Design aneignen müssen. Panasonic arbeitet auch mit führenden Softwareentwicklern zusammen, um alle wichtigen Funknetzwerk-Protokolle, einschließlich Bluetooth, ISM-Anwendungen und SNAP zu unterstützen.

Darüber hinaus ermöglicht das Design-in eines vorgetesteten und zertifizierten Funkmoduls anstelle einer diskreten Lösung, dass sich die Test- und Zertifizierungsanforderungen sowie die Gesamtkosten für die Produktentwicklung verringern. Zudem wird eine langfristige Designstabilität erzielt, da die Funkmodule von Panasonic über mehrere Generationen mit der Einführung neuerer und fortschrittlicherer Mikrocontroller die gleiche Anschlussbelegung und Stellfläche beibehalten haben.

„Panasonic ist ein weltweit renommierter Anbieter von HF- und Funktechnik und verfügt über umfangreiche Erfahrung in leistungsstarken, hochflexiblen und kostengünstigen modulbasierten Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen“, so Martin Keenan, Technical Manager bei Avnet Abacus. „Diese Module sind eine ideale Ergänzung zu unserem aktuellen IoT-Angebot, zu dem auch Sensoren, Antennen, Batterien und Energiespeicherlösungen zählen. Damit können wird noch umfangreichere Lösungen für drahtlose Anwendungen und IoT-Projekte bereitstellen.“

„Dieser erweiterte Distributionsvertrag mit Avnet Abacus bietet eine noch bessere Auswahl für Entwickler, die eine getestete, zertifizierte und vollständig unterstützte Funkanbindung in ihre Produkte integrieren möchten“, erklärte Max Jakob, Distribution Sales Director EMEA im Produktmarketing bei Panasonic. „Avnet Abacus bietet ein umfangreiches Angebot an Produkten, Technologien und Lösungen für Funk- und IoT-Anwendungen für verschiedenste Märkte, einschließlich die Industrie. Wir freuen uns darauf, die bereits bestehende Beziehung weiter auszubauen, um neue Märkte erschließen zu können.“

(ID:44781153)