Suchen
 Michael Matzer ♥ Elektronik Praxis

Michael Matzer

Ich arbeitet als Journalist, Übersetzer, Rezensent und Buchautor und lebt in der Nähe von Stuttgart. Seine Themen sind u.a. IT-Security, Big Data, Unternehmenssoftware, E-Commerce und HPC.

Artikel des Autors

COVID-19 gelangt höchstwahrscheinlich über das Protein ACE2 in menschliche Lungenzellen. Dieser Prozess – Endozytose genannt – wird reguliert durch AAK1 (ein anderes Protein). Baricitinib hemmt AAK1 und könnte möglicherweise so auch das Eindringen von COVID-19 in die Lungenzellen verhindern.

So helfen KI-Modelle und Algorithmen im Kampf gegen das Coronavirus

Machine Learning (ML) ist ein bedeutendes Instrument im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Wenn Bürger, Behörden und Unternehmen die Gelegenheit nutzen, um Daten zu sammeln, Wissen zu vereinen und Fachkenntnisse zusammenzubringen, können viele Leben gerettet werden. Wie vielfältig der Einsatz von ML in diesem Rahmen ist, zeigt diese Übersicht von Data Revenue.

Weiterlesen
Amazon FreeRTOS ist ein IoT-Betriebssystem für Mikrocontroller, mit dem sich kleine, stromsparende Edge-Geräte einfach programmieren, bereitstellen, sichern, verbinden und verwalten lassen. Amazon FreeRTOS basiert auf dem FreeRTOS-Kernel, einem beliebten Open-Source-Betriebssystem für Mikrocontroller, der um Software-Bibliotheken für einfachere Konnektivität mit AWS-Diensten wie AWS IoT Core oder AWS Greengrass erweitert wurde.

Sicheres MCU-Betriebssystem von AWS für den industriellen IoT-Einsatz

Mit FreeRTOS bietet Amazon Web Services (AWS) ein seit 15 Jahren etabliertes, kostenloses Betriebssystem für Mikrocontroller an. Auf der AWS re:Invent in Las Vegas konnten 65.000 Besucher den Einsatz dieser Software auf Edge Devices und IoT-Sensoren begutachten. Seit kurzem ist der AWS IoT Device Tester v1.6.0 für Amazon FreeRTOS erhältlich.

Weiterlesen
Der monegassische Stadtbezirk Monte-Carlo

Der Monte-Carlo-Algorithmus und -Simulationen

Eine Reihe von Algorithmen dient der Suche von Lösungen, ohne vorher die Antwort zu kennen, und von Entscheidungen, die nach „wahrscheinlich richtig oder falsch“ beurteilt werden. Das ist sinnvoll für das Risiko-Management, aber auch für die Nutzung von Supercomputern. Ein solcher Algorithmus ist der Monte-Carlo-Algorithmus und die darauf basierenden Simulationen

Weiterlesen
2013 führte der US-Paketdienst UPS das Navigationssystem ORION ein (On-Road Integrated Optimization and Navigation) ein. Dieses berücksichtigt garantierte Lieferfristen für einzelne Pakete, angemeldete Abholungen und spezielle Kundenklassen mit bevorzugter Bedienung sowie Daten aus dem Verkehrsfluss in Echtzeit.

Das Problem des Handlungsreisenden und seine praktischen Anwendungen

Ob beim Design von künstlichen Neuronalen Netzwerken fürs Deep Learning, in der Logistik oder beim Layout von Leiterplatten – überall stößt man auf das mathematisch lösbare Problem des Handlungsreisenden: Wie lässt sich eine Tour mit mehreren Stationen auf dem kürzesten Weg und mit dem geringsten Aufwand bewältigen?

Weiterlesen