Ann-Marie Struck ♥ Elektronik Praxis

Ann-Marie Struck

Redakteurin

Artikel des Autors

Internet aus dem Weltall per Satellit. Elon Musk macht es nun möglich.
Starlink

Elon Musk startet Internet per Satellit

Schnelles Internet aus dem Weltall bietet Elon Musk für 99 Dollar im Monat an. Denn das Raumfahrtunternehmen SpaceX geht mit dem Internet-Satelliten-Service Starlink nun in die Betaversion. Ende des Jahres soll der Service in Nordamerika zur Verfügung stehen, Deutschland folgt 2021.

Weiterlesen
Was ist besser: 5G oder WiFi 6?

Kampf der Netze: 5G versus WiFi 6

Der 5G-Ausbau ist weltweit in vollem Gange und viele Unternehmen wollen 5G-Campusnetze aufbauen. Doch was kann 5G besser als WLAN? Oder lohnt es sich als Unternehmen doch weiterhin auf WiFi, insbesondere WiFi 6, zu setzen?

Weiterlesen
Die Coronapandemie lässt den Einsatz von Pflegerobotern in einem neuen Licht erscheinen.

Akzeptanz von Robotern steigt in der Coronapandemie

Während der Coronakrise wird versucht, das Infektionsrisiko zu minimieren. Dies geht durch weniger zwischenmenschliche Kontakte. Ein Helfer in der Not könnten Roboter sein. Zwei Studien der TU Darmstadt zeigen, dass nicht nur die Unterstützung durch Roboter allmählich begrüßt, sondern auch die Zusammenarbeit mit ihnen in Teams als effizient eingeschätzt wird.

Weiterlesen
Mobilfunkmasten: In vielen Orten stoßen Mobilfunkunternehmen beim Ausbau des Netzes auf Widerstand.

Mobilfunkmasten spalten die Gesellschaft

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

Weiterlesen
Funklöcher ade? Das 5G-Netz erobert ländliche Gebiete.

5G kommt aufs Land

Der Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland geht in die nächste Runde. Bisher haben sich die Netzbetreiber auf Großstädte konzentriert und geschlossene 5G-Campus-Netze für Unternehmen gebaut. Vodafone startet nun den Ausbau in die Fläche, die Telekom will folgen.

Weiterlesen
Das Gespräch mit Kollegen beim Kaffee holen entfällt im Homeoffice.

Virtuelle Kaffeepausen

Der Plausch an der Kaffeemaschine versüßt nicht nur den Arbeitsalltag, sondern bringt auch oft neuen kreativen Input. Da wegen der aktuellen Coronakrise viele Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten, fällt der persönliche Kontakt zu Kollegen weitgehend weg. Um das zu kompensieren, hat zum Beispiel der IT-Dienstleister Scholderer eine virtuelle Kaffee-Ecke entwickelt.

Weiterlesen
Im vernetzen Heim interagieren Haushaltsgeräte durch Sensoren und Aktoren miteinander.

Bosch öffnet sein Smart-Home-System

Die großen US-amerikanischen Player Amazon, Apple und Google arbeiten an einem Smart-Home-Standard. Bosch zieht nun nach und verkündet auf der CES 2020 eine Öffnung seines Smart-Home-Konzeptes. Außerdem gibt es Neuerungen beim Alarmsystem sowie dem intelligenten Heizen.

Weiterlesen
Cyber-Angriffe entwickeln sich in rasanter Geschwindgkeit weiter.

Cyberbedrohungen 2020

Mit der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Zahl der Sicherheitsbedrohungen. Was die letzten Jahre gezeigt haben: Cyber-Angriffe werden immer ausgefeilter. Fortinet entwirft Prognosen zur Bedrohungslandschaft im kommenden Jahr und stellt Methoden zur Verteidigung vor.

Weiterlesen
Die Digitalisierung führt zu einem Wandel der Kultur: beispielsweise befindet sich der Zugang zu Wissen ganzer Bücher in unserer Hosentasche.

Kulturwandel durch die Digitalisierung wird unterschätzt

Digitale Transformation im Unternehmen: New-Work-Konzepte beinhalten nicht nur technologische Neuerungen, sondern auch kulturelle und organisatorische Aspekte. Diese werden oft von deutschen Unternehmen nicht mitbedacht, was eine Studie von ComTeam zeigt. Auch beim Thema Weiterbildung gibt es gerade im digitalen Bereich viel zu tun.

Weiterlesen
Mit der Bewertung menschlichen Handelns befasst sich die Ethik. Was, wenn aber eine Technologie handelt?

Künstliche Intelligenz und Ethik

Im EU-Parlament möchte sich Ursula von der Leyen für mehr Ethik in der Digitalisierung einsetzen. Wie wichtig Werte im digitalen Zeitalter sind, bestätigt auch eine Studie des Capgemini Research Institute. Demnach ist Ethik bei Künstlicher Intelligenz entscheidend für das Vertrauen der Öffentlichkeit in Unternehmen.

Weiterlesen
Der TÜV fordert eine Neudefinition des Sicherheitsbegriffs für Produkte innerhalb der EU.

TÜV für IoT-Sicherheit gefordert

Das Internet der Dinge (IoT) ist im Vormarsch. Immer mehr Maschinen sind bereits untereinander vernetzt. Doch mit dem technologischen Fortschritt steigt auch die Verwundbarkeit durch Cyberangriffe. Der TÜV-Verband fordert daher mehr Informationssicherheit von Produkten und Anlagen.

Weiterlesen
Das Gespräch mit Kollegen beim Kaffee holen entfällt im Homeoffice.

Virtuelle Kaffeepausen

Der Plausch an der Kaffeemaschine versüßt nicht nur den Arbeitsalltag, sondern bringt auch oft neuen kreativen Input. Da wegen der aktuellen Coronakrise viele Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten, fällt der persönliche Kontakt zu Kollegen weitgehend weg. Um das zu kompensieren, hat zum Beispiel der IT-Dienstleister Scholderer eine virtuelle Kaffee-Ecke entwickelt.

Weiterlesen
Internet aus dem Weltall per Satellit. Elon Musk macht es nun möglich.
Starlink

Elon Musk startet Internet per Satellit

Schnelles Internet aus dem Weltall bietet Elon Musk für 99 Dollar im Monat an. Denn das Raumfahrtunternehmen SpaceX geht mit dem Internet-Satelliten-Service Starlink nun in die Betaversion. Ende des Jahres soll der Service in Nordamerika zur Verfügung stehen, Deutschland folgt 2021.

Weiterlesen
Funklöcher ade? Das 5G-Netz erobert ländliche Gebiete.

5G kommt aufs Land

Der Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland geht in die nächste Runde. Bisher haben sich die Netzbetreiber auf Großstädte konzentriert und geschlossene 5G-Campus-Netze für Unternehmen gebaut. Vodafone startet nun den Ausbau in die Fläche, die Telekom will folgen.

Weiterlesen
Im vernetzen Heim interagieren Haushaltsgeräte durch Sensoren und Aktoren miteinander.

Bosch öffnet sein Smart-Home-System

Die großen US-amerikanischen Player Amazon, Apple und Google arbeiten an einem Smart-Home-Standard. Bosch zieht nun nach und verkündet auf der CES 2020 eine Öffnung seines Smart-Home-Konzeptes. Außerdem gibt es Neuerungen beim Alarmsystem sowie dem intelligenten Heizen.

Weiterlesen
Was ist besser: 5G oder WiFi 6?

Kampf der Netze: 5G versus WiFi 6

Der 5G-Ausbau ist weltweit in vollem Gange und viele Unternehmen wollen 5G-Campusnetze aufbauen. Doch was kann 5G besser als WLAN? Oder lohnt es sich als Unternehmen doch weiterhin auf WiFi, insbesondere WiFi 6, zu setzen?

Weiterlesen
Die Digitalisierung führt zu einem Wandel der Kultur: beispielsweise befindet sich der Zugang zu Wissen ganzer Bücher in unserer Hosentasche.

Kulturwandel durch die Digitalisierung wird unterschätzt

Digitale Transformation im Unternehmen: New-Work-Konzepte beinhalten nicht nur technologische Neuerungen, sondern auch kulturelle und organisatorische Aspekte. Diese werden oft von deutschen Unternehmen nicht mitbedacht, was eine Studie von ComTeam zeigt. Auch beim Thema Weiterbildung gibt es gerade im digitalen Bereich viel zu tun.

Weiterlesen
Mobilfunkmasten: In vielen Orten stoßen Mobilfunkunternehmen beim Ausbau des Netzes auf Widerstand.

Mobilfunkmasten spalten die Gesellschaft

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als Paradigmenwechsel in der Netztechnologie. Jedoch bremst einer Studie des Bitkom zufolge die Angst der Bevölkerung vor möglichen gesundheitlichen Schäden den Netzausbau. Demnach ist jeder Zweite gewillt, dagegen zu protestieren.

Weiterlesen
Der TÜV fordert eine Neudefinition des Sicherheitsbegriffs für Produkte innerhalb der EU.

TÜV für IoT-Sicherheit gefordert

Das Internet der Dinge (IoT) ist im Vormarsch. Immer mehr Maschinen sind bereits untereinander vernetzt. Doch mit dem technologischen Fortschritt steigt auch die Verwundbarkeit durch Cyberangriffe. Der TÜV-Verband fordert daher mehr Informationssicherheit von Produkten und Anlagen.

Weiterlesen
Mit der Bewertung menschlichen Handelns befasst sich die Ethik. Was, wenn aber eine Technologie handelt?

Künstliche Intelligenz und Ethik

Im EU-Parlament möchte sich Ursula von der Leyen für mehr Ethik in der Digitalisierung einsetzen. Wie wichtig Werte im digitalen Zeitalter sind, bestätigt auch eine Studie des Capgemini Research Institute. Demnach ist Ethik bei Künstlicher Intelligenz entscheidend für das Vertrauen der Öffentlichkeit in Unternehmen.

Weiterlesen
Die Coronapandemie lässt den Einsatz von Pflegerobotern in einem neuen Licht erscheinen.

Akzeptanz von Robotern steigt in der Coronapandemie

Während der Coronakrise wird versucht, das Infektionsrisiko zu minimieren. Dies geht durch weniger zwischenmenschliche Kontakte. Ein Helfer in der Not könnten Roboter sein. Zwei Studien der TU Darmstadt zeigen, dass nicht nur die Unterstützung durch Roboter allmählich begrüßt, sondern auch die Zusammenarbeit mit ihnen in Teams als effizient eingeschätzt wird.

Weiterlesen