Fachwissen zu Automobilelektronik

Subsysteme von Elektroautos
simulieren und optimieren

Subsysteme von Elektroautos simulieren und optimieren

Lucid Air zählt zu den High-End-Elektrofahrzeugen. Zur Optimierung von mehr als der Hälfte der Fahrzeug-Subsysteme wurde ein virtueller Prototyp mithilfe einer durchgängigen Simulationssoftware erstellt. lesen

Zuverlässige Stromversorgung von Fahrzeug-Trackingsystemen

Zuverlässige Stromversorgung von Fahrzeug-Trackingsystemen

Der Einsatz von Trackingsystemen in Automobilen und Fahrzeugflotten steigt beständig. Moderne Tracker werden immer kompakter und ihr Funktionsumfang wächst, um eine aktive Datenübertragung in Echtzeit zu ermöglichen. Zudem sind Backup-Fähigkeit und geringere Spannungen zum Versorgen des GPRS-Chipsatzes nötig. lesen

Skalierbare Energieversorgung für die Elektromobilität

Skalierbare Energieversorgung für die Elektromobilität

Elektroautos sollen möglichst schnell geladen werden, und zwar am besten mit regenerativ erzeugtem Strom. Möglich ist das auch bei hohem Strombedarf mithilfe von externen Energiespeichern. lesen

Elektronische Absicherung von Fahrzeugbordnetzen bis 48 V

Elektronische Absicherung von Fahrzeugbordnetzen bis 48 V

Das 12-V-Bordnetz kommt an seine Grenzen und ein 48-V-Teilbordnetz übernimmt deshalb die Versorgung leistungsstarker Verbraucher. Dies erfordert aber auch neue Konzepte zur elektrischen Absicherung. lesen

Power-LEDs im Autoscheinwerfer als Temperaturfühler leben länger

Power-LEDs im Autoscheinwerfer als Temperaturfühler leben länger

In immer mehr Fahrzeugscheinwerfern kommen LEDs zu Einsatz, deren Lebensdauer aber bei hohen Betriebstemperaturen drastisch sinken. Nutzt man die LEDs als Temperaturfühler, lässt sich dies verhindern. lesen

Optimales Fahrerlebnis dank Lärmreduktion und Klangerzeugung

Optimales Fahrerlebnis dank Lärmreduktion und Klangerzeugung

Motor- und Fahrgeräusche stören im Auto und sollten eliminiert werden. Aber manchmal wünscht man sich auch Klänge, wie den Sound eines Achtzylinders oder künstliche Fahrgeräusche bei E-Fahrzeugen. lesen

Wie sich große Hybridluftschiffe erfolgreich testen lassen

Wie sich große Hybridluftschiffe erfolgreich testen lassen

Ein gigantisches Luftschiff wie der Airlander 10 erfordert sorgfältige Tests aller Steuerungs- und Kommunikationssysteme. Wie sich diese Herausforderungen meistern lassen, lesen Sie in diesem Beitrag. lesen

Wie sich die serielle Bildüber­tragung im Auto verbessern lässt

Wie sich die serielle Bildüber­tragung im Auto verbessern lässt

Moderne Fahrerassistenzsysteme brauchen Kameras und Bildsensoren , deren Signale seriell übertragen werden. Für eine minimale Bitfehlerrate ist auf den Jitter des eingangsseitigen Pixeltakts zu achten. lesen

Wie sich die Teststrategie in der Kfz-Technik aktuell halten lässt

Wie sich die Teststrategie in der Kfz-Technik aktuell halten lässt

Immer komplexere Systeme im Auto erfordern auch ein Umdenken, wenn es ums Testen geht. Wir verraten Ihnen, wie sich die Teststrategie in der Kraftfahrzeugtechnik auf dem neuesten Stand halten lässt. lesen

Offene Standards ermöglichen eine einfache Integration der Ladestation

Offene Standards ermöglichen eine einfache Integration der Ladestation

Wer in der häuslichen Garage für sein Elektrofahrzeug eine Ladestation installiert, sollte diese in die Gebäudesteuerung integrieren. Bei der Integration spielen offene Standards eine wichtige Rolle. lesen

Firmen stellen vor: Downloads

ELMEKO GmbH + Co. KG

ELMEKO Produktkatalog 2018

ELMEKO-Produkte zum Kühlen, Heizen, Entfeuchten und Beleuchten von Schaltschränken und Gehäusen mit Zubehör

Firmen stellen vor: Produkte

Syslogic GmbH

Cactus Technologies pSLC (Pseudo Single Level Cell) - m.2 SSD (Solid State Drive)

M.2 (2260) SSD (Solid State Drive) mit pSLC-Flash-Zellen Die M.2-SSD’s aus der Cactus Technologies 245S Series basieren auf pSLC-Technologie (Pseudo Single Level Cell). ...

ELMEKO GmbH + Co. KG

PK-Kühlgeräte von ELMEKO - auch für mobile Einsatzfälle

Die PK-Serie von ELMEKO mit ihrer modernen, effizienten Peltier-Technik gibt es mit Kühlleistungen von 30 bis 280 W – konzipiert zur Klimatisierung von Schaltschränken, ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Push-In-Reihenklemmen - Reihenklemmenfamilie PIT mit Push-In-Anschlusstechnik

Die neuen PIT Push-In-Reihenklemmen bieten dank 50 % reduzierter Steckkräfte einen bisher nicht erreichten Verdrahtungskomfort bei gleichzeitig maximaler Kontaktqualität.

Firmen stellen vor: News

Eurocircuits GmbH

Berechnung eines definierten Leitungswellenwiderstand

Leitungswellenwiderstand berechnen? Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Werte eingeben, ...

Syslogic GmbH

SPS 2019: Smart Production Solutions bei Syslogic

An der diesjährigen SPS zeigt Syslogic KI-taugliche Embedded Systeme, robuste Box-PC für den Fahrzeugeinsatz und skalierbare Touch-Panel-Computer. ...