Kuhnke

Automatische Prozesse optimieren

07.09.2007 | Redakteur: Andreas Mühlbauer

Andreas Otto (links) und Wolfgang Schumacher, Geschäftsführer der Kuhnke Automation GmbH & Co. KG
Andreas Otto (links) und Wolfgang Schumacher, Geschäftsführer der Kuhnke Automation GmbH & Co. KG

Die Kuhnke Automation GmbH & Co. KG entwickelt und vertreibt kundenspezifische, mechatronische Lösungen zur Optimierung automatischer Prozesse. Die Kernkompetenzen des Unternehmens

Die Kuhnke Automation GmbH & Co. KG entwickelt und vertreibt kundenspezifische, mechatronische Lösungen zur Optimierung automatischer Prozesse. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen auf den Gebieten der Steuerungs- und Positioniertechnik, der Pneumatik sowie der Magnettechnik.

Auf Grund der ständig steigenden Produktvielfalt in der Automatisierung sind nicht nur flexible Konzepte, sondern auch eine durchgängige Vernetzung die Voraussetzungen für eine maximale Verfügbarkeit.

Integrierte Lösung mit EtherCAT-Masteranschaltung

Diese Anforderung wurde mit der modularen Automatisierungsplattform Ventura umgesetzt. Sie bildet die Basis in der Vernetzung zwischen Leit- und Feldebene, verfügt über EtherCAT, PROFIBUS und CAN sowie die üblichen Standardschnittstellen. Die Programmierung erfolgt mit CoDeSys. Damit ist Kuhnke Automation eines der wenigen Unternehmen, die eine integrierte Lösung mit einer EtherCAT-Masteranschaltung anbieten. Das System umfasst einen EtherCAT-Konfigurator und das SPS-Laufzeitsystem CoDeSys mit einer Motion Control Library.

Bei der Kuhnke Automation reicht das Engineering bis zur Verdrahtung im Schaltschrank. Die Kunden erhalten eine durchgängige Vernetzung der gewünschten Bustechnologie mit exakt aufeinander abgestimmten Software-Tools, vom Antrieb bis zur Datenerfassung. Hinzu kommen Wartung und Service. So lassen sich mit dem von Kuhnke entwickelten ConditionPro mehrere Maschinen über Profibus DP oder CANopen einbinden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 222636 / Embedded Boards & PCs)