Elektronikreinigung Automatische Badüberwachung

Redakteur: Franz Graser

Der Ingolstädter Reinigungsspezialist Zestron hat ein elektronisches Messsystem für die automatische Überwachung des Reinigungsprozesses von Leiterplatten entwickelt.

Firma zum Thema

Der Ingolstädter Reinigungsspezialist Zestron wird sein digitales Messsystem zur Badüberwachung im April auf der SMT Hybrid Packaging vorstellen.
Der Ingolstädter Reinigungsspezialist Zestron wird sein digitales Messsystem zur Badüberwachung im April auf der SMT Hybrid Packaging vorstellen.
(Bild: Zestron)

Das System lässt sich laut Hersteller in jede Reinigungsanlage integrieren und soll zu jedem Zeitpunkt eine exakte Konzentrationsmessung der Chemikalien im Reinigungsbad ermöglichen. Für die Messlösung war eine mehrjährige Entwicklungs- und Testperiode erforderlich. Mitte April wird Zestron das System im Detail auf der Messe SMT Hybrid Packaging in Nürnberg vorstellen.

(ID:38766110)