Suchen

Ausbildungsstart bei BMK

| Redakteur: David Franz

26 junge Menschen starten ihre berufliche Zukunft beim Augsburger Elektronikdienstleister BMK.

Firma zum Thema

Am 3. September starteten 26 junge Menschen ihre Ausbildung bzw. Verbundstudium bei BMK.
Am 3. September starteten 26 junge Menschen ihre Ausbildung bzw. Verbundstudium bei BMK.
(Bild: BMK)

Der Elektronikdienstleister BMK mit Hauptsitz in Augsburg bietet verschiedene Ausbildungsberufe im technischen, kaufmännischen und IT Bereich an.

Die Bandbreite reicht von Industriekaufleuten, Fachkräfte für Lagerlogistik über Elektroniker für Geräte & Systeme, Industrieelektriker Geräte & Systeme oder Betriebstechnik bis hin zu Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration. Duale Studiengänge in BWL und Wirtschaftsingenieurwesen-Elektrotechnik runden die Ausbildungsmöglichkeiten ab.

„Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir 10 Ausbildungsplätze mehr zur Verfügung stellen. Wir freuen uns, dass wir auch Mädchen für technische Berufe begeistern konnten, denn fast die Hälfte der neuen BMK-Azubis sind Mädchen“, freut sich Daniela Eser, Ausbilderin für die kaufmännischen Berufe bei BMK.

Der Leiter Personal bei BMK, Christof Miller, ergänzt: „Wir nehmen unsere Verantwortung wahr und bilden gerne aus. Zukunftssichere Ausbildungsmöglichkeiten sind von großer Bedeutung sowohl für die jungen Menschen als auch für unser Wirtschaftswachstum.“

(ID:45508355)