CeBIT 2012 Augmented Reality, Hybrid-Notebook, Digital Signage, Facebook-Viren sind Top-Themen der CeBIT-Preview

Redakteur: Margit Kuther

Augmented Reality macht unseren Alltag lebendiger, eine FullHD-Kamera hält Outdoor-Aktivitäten zu Land, zu Wasser und in der Luft fest. Ideale mobile Begleiter sind etwa ein Hybrid-Notebook und ein Smartphone mit Tablet-Eigenschaften. Und vor Cyber-Attacken schützen aktuelle Profi-Tipps. Wir informieren über die CeBIT Preview Trends 2012.

Firma zum Thema

ComfortPanel von Busch-Jäger: intelligente Vernetzung der Gebäudesystemtechnik auf einem hochauflösenden, 22,86 cm breiten TFT-Touchscreen (Bild: Busch-Jäger)
ComfortPanel von Busch-Jäger: intelligente Vernetzung der Gebäudesystemtechnik auf einem hochauflösenden, 22,86 cm breiten TFT-Touchscreen (Bild: Busch-Jäger)

Augmented Reality macht unseren Alltag lebendiger

Wenn Mechaniker in ihre Brillen Informationen zur Reparatur eines Autos eingespielt bekommen oder die Bauteile eines Flugzeuges zusammengesetzt über dem LEGO-Karton schweben, dann ist Augmented Reality (AR) im Spiel.

Die „erweiterte Realität“ ist eine Technologie, die in in nahezu allen Branchen Einzug halten wird. Eines der führenden AR-Unternehmen, metaio, bindet bereits heute auf seiner Plattform Unifeye virtuelle, dreidimensionale Informationen lagegerecht in die Wirklichkeit ein.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Über Smartphones – die alle notwendigen Sensoren mitbringen, um die exakte Position und sogar die Blickrichtung des Users zu bestimmen – erhalten jetzt auch breite Bevölkerungsschichten Zugang zu dieser Technologie. Mobile Browser verknüpfen die Live-Bilder dann u.a. mit Wikipedia, Flickr, Twitter und sogar Wohnungssuchmaschinen. Neben Produktentwicklungen für LEGO setzte metaio u.a. auch einen virtuellen Katalog für den weltweit größten Versandhändler Otto um.

Erstes Hybrid-Notebook –Doppeltes Leben für den Akku

(ID:31273080)