Absolutwinkel-Drehgeber

Auch kundenspezifisch

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Vishay)

Dieser magnetisch arbeitenden Absolutwinkel-Drehgeber hat eine mit Hall-Effekt-Potentiometern vergleichbare Genauigkeit, funktioniert laut Hersteller aber robuster und zuverlässiger. Der einmalig programmierbare RAME027 von Vishay Sfernice bietet eine Genauigkeit von ±0,33% bei 25 °C und besitzt ein Gehäuse mit 27 mm Durchmesser. Durch die robuste Konstruktion ist der Sensor eine mögliche Lösung für den Einsatz unter widrigen Umgebungsbedingungen, beispielsweise bei starker Stoß- und Vibrationsbelastung. Vishay kann den RAME027 auch in kundenspezifischen Ausführungen liefern.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45084621 / Sensorik)