Displays

Auch bei Sonnenlicht gut ablesbar

| Redakteur: Hendrik Härter

Die Displays von Schurter lassen sich problemlos im Freien anbringen, da sie über ein leistungsfähiges Backlight verfügen.
Die Displays von Schurter lassen sich problemlos im Freien anbringen, da sie über ein leistungsfähiges Backlight verfügen. (Bild: Schurter)

Seine TFT-Displays bietet Schurter mit Bilddiagonalen von 1,2 bis 110 Zoll in den klassischen Seitenverhältnissen 4:3, 5:4 oder in den Widescreen-Formaten 8:3, 16:9, 16:10 sowie mit TFT-Schalttechniken wie TN, MVA, IPS oder AHVA an. Sonnenlicht ist für die Displays kein Problem. Angeboten werden Module mit transflektiven Mikrofolien sowie Backlights mit einer Helligkeit größer 1000 cd/m². Die Modelle für den Einsatz im Freien bieten einen Betriebstemperaturbereich von -30 (teilweise -40 °C) bis 85 °C. Sämtliche Modelle werden über einen integrierten Treiber und DC/DC-Wandler angesteuert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44401331 / HMI)