Durchflussmessgerät Atmung überwachen und Lungenmaschinen prüfen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Anbieter zum Thema

(TSI)

Für die Wartung von medizinischen Apparaten wie Anästhesiegasgeräten, Insufflatoren und Sauerstoffkonzentratoren können die beiden batteriebetriebenen Handmessgeräte Certifier FA und Certifier FA Plus von TSI genutzt werden. Die Abweichung der Anzeige vom Messwert gibt der Hersteller mit 2 Prozent an. Die Ansprechzeit beträgt 4 ms. Damit sind schnelle Messungen und rasche Reaktionen auf schwankenden Durchfluss möglich. Das ist vor allem bei der Nutzung bei wechselnden Durchflüssen in geschlossenen Regelkreissystemen und bei integrierten Volumenmessungen ein wichtiges Kriterium.

In der mobilen Wartung von Beatmungstechnik und anderen gasführenden Systemen können die Geräte, ergänzt durch ein Handgerät, ebenfalls eingesetzt werden. Die unvermeidlichen Druckverluste durch das Gerät selber sind dabei so gering, dass keine Korrektur dazu nötig ist. Die Geräte messen Luft, Sauerstoff, Gasdurchfluss und Druck. Der Einsatz kann im institutionellen Umfeld, bei der häuslichen Pflege, im Außendienst, im Laboreinsatz und bei der Produktion genutzt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43175876)