Telekommunikation

ATCA-Plattform von Artesyn bietet hohe Versorgungs- und Kühlleistung

| Redakteur: Holger Heller

Centellis 2100-ATCA-Systemplattform von Artesyn: für datenintensive zentrale Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen
Centellis 2100-ATCA-Systemplattform von Artesyn: für datenintensive zentrale Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen (Bild: VBM-Archiv)

Mit der Centellis 2100 bietet Artesyn eine neue AdvancedTCA (ATCA) 40G-Systemplattform mit zwei Slots, die für neueste Hochleistungs-Payload-Blades entwickelt wurde.

Centellis 2100 ist ausgelegt für Versorgungs- und Kühlleistungen bis 400 W pro Slot bzw. sogar bis 500 W bei Ein-Slot-Betrieb. Systemintegratoren können Leistung und I/O-Bandbreite pro Slot erhöhen und hierbei künftige Performance-Upgrades mit steigenden Anforderungen an die elektrische und Kühlleistung vorbereiten.

Die Plattform wurde für datenintensive Büro- und Unternehmens-Netzwerkanwendungen, wie z.B. verteilte Netzwerkfunktionen, IMS/IPTV-Untersysteme, 4G-Drahtlosanwendungen sowie Netzwerk-Grenzfunktionen und Routing entwickelt. Das 3U-19-Zoll-Gehäuse mit kleinem Formfaktor ermöglicht die Wiederverwendung bestehender ATCA-Hardware und -Softwareelemente größeren Umfangs und senkt so die Entwicklungskosten und Produkteinführungszeit. Die Plattform hat redundante Gleich- oder Wechselspannungs-Versorgungsmodule, mit denen sie in redundante oder nicht-redundante Versorgungskonfigurationen eingebunden werden kann.

Centellis 2100 erfüllt höchste thermische Anforderungen und entspricht den NEBS-Umgebungsvorschriften (einschließlich GR-63 NEBS für Kühlung von Front- zu Rückseite) ebenso wie den ETSI-Anforderungen. Diese Kühlleistung ermöglicht innerhalb der ATCA-Spezifikationsgrenzen beliebige Kombinationen von ATCA-Blades mit Rückseiten-Übergangs-Modulen (RTMs).

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43178478 / Embedded Systeme)