Arrow vertreibt erstmals Kabel von Leoni

| Redakteur: Margit Kuther

Vertriebsabkommen v.l.: Christian Schemat, Philipp Baumann, beide Arrow; Hartmut Fischer, Leoni; Axel Prauss, Arrow; Thomas Lühring, Leoni und Robert Kellert, Arrow
Vertriebsabkommen v.l.: Christian Schemat, Philipp Baumann, beide Arrow; Hartmut Fischer, Leoni; Axel Prauss, Arrow; Thomas Lühring, Leoni und Robert Kellert, Arrow (Bild: Arrow)

Leoni, weltweiter Anbieter von Kabeln und Kabelsystemen, arbeitet erstmals mit einem globalen Elektronik-Distributor zusammen und setzt dabei auf Arrow.

Arrow Electronics und Leoni Special Cables (Geschäftsbereich Automation & Drives) haben eine Distributions-Vereinbarung für die EMEA-Region unterzeichnet.

Die umfangreiche Produktpalette von Leoni umfasst Kupferkabel, optische Kabel und Verkabelungssysteme, die nationale und internationale Standards in allen belieferten Branchen erfüllen. Zu den unterstützten Anwendungen gehören Automobil- und Antriebstechnik, Fabrikautomation, Mess- und Sensortechnologie, optische Messtechnik und Robotik.

Leoni bietet Kabeldimensionen von AWG1 bis AWG30

Leoni Special Cables bietet Kabelkonfektionen in mehreren Kategorien an: analoge und digitale Signale, Power, Hybrid und Industrie. Leoni liefert neben Kabel- und Steckverbinder-Kits auch Kabelbäume. Die Produkte reichen von einseitig konfektionierten Drähten bis hin zu komplexen Kabelbäumen. Es sind Kabeldimensionen von AWG1 bis AWG30 möglich.

Arrow plant neuen Kabelservice

Arrow stellt Leoni seine Technologie-, Vertriebs- und Logistikkanäle zur Verfügung und plant im Laufe des nächsten Jahres einen neuen Service einzuführen, um Kabel als Meterware auch unterhalb der derzeit geltenden Mindestbestellmenge (MOQ) zu liefern. Dank der Möglichkeit, Kabel umzuspulen und zu schneiden, wird das Produktsortiment von Leoni auch für Anwender mit individuellen Anforderungen hinsichtlich kleinerer Mengen beziehungsweise Längen zugänglicher.

Hartmut Fischer, Vertriebsleiter des Leoni-Geschäftsbereichs Automation and Drives, sagt: „Mit dieser Vereinbarung werden die Ressourcen von zwei hervorragenden weltweiten Unternehmen zusammengeführt. Dank der Value-added-Services von Arrow werden Leoni-Produkte jetzt schneller als je zuvor in kleineren Mengen verfügbar sein.“

Matthias Hutter, Vice President Product Management und Supplier Marketing, Arrow EMEA Components, fügt hinzu: „Leoni blickt auf eine herausragende Erfolgsbilanz zurück und bietet eine breite Produktpalette für viele Branchen wie Industrie, Medizintechnik und Telekommunikation. Wir freuen uns, die technische Marketingkompetenz von Arrow auf das Angebot von Leoni auszuweiten, um unseren Kunden noch mehr Auswahl bieten zu können.“

Alexa-fähige Smarthome-Produkte rasch entwickelt

Alexa-fähige Smarthome-Produkte rasch entwickelt

26.10.17 - Entwicklungen mit Amazons Alexa Voice Service (AVS) beschleunigt das Kit Synaptics AudioSmart 2-Mic von Arrow, Synaptics und NXP. lesen

Diese Community Boards sind für die Produktion entwickelt

Diese Community Boards sind für die Produktion entwickelt

12.09.17 - Community Boards wie Raspberry Pi fehlt meist die Produktionstauglichkeit. Erfahren Sie, welche Community Boards nicht nur für die Vorproduktion, sondern gar für die Massenproduktion geeignet sind. lesen

High Speed Datenübertragung

Kabelsysteme

High Speed Datenübertragung

13.10.16 - Leoni hat sein Produktportfolio für Rechenzentren um Splitter-Kabelsysteme (QSFP28 auf 2 × QSFP28) ergänzt. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45040918 / Verbindungstechnik)