AMOLED- & TFT-Displays

ARM9-Plattform zur Evaluierung

20.02.2009 | Redakteur:

Densitron (Vertrieb: MEV) bietet mit dem V-DUO-Kit (Video-Densitron USB OLED) eine Display-Evaluierungsplattform an, die sich für 3,5- und 4,3“ Active Matrix OLED Displays (AMOLEDs)und

Densitron (Vertrieb: MEV) bietet mit dem V-DUO-Kit (Video-Densitron USB OLED) eine Display-Evaluierungsplattform an, die sich für 3,5- und 4,3“ Active Matrix OLED Displays (AMOLEDs)und TFT-Displays eignet. V-DUO nutzt einen ARM9-Prozessor von Texas Instruments (DM355) mit einem Linux-RTOS und eignet sich für Displayauflösungen bis zu 1366 x 768.

Jedes Kit beinhaltet eine Displaytreiber-Schnittstelle, einen Touchscreen-Treiber, Video und Slideshow Playback, Micro-SD-Schnittstelle, 1 GByte Flash und 128 MByte DDR2, Akku (ladbar über USB oder Netzbetrieb) und Composite-Video-Eingang. Das System bietet zudem RS232, USB Host & Slave, sowie sechs Keypad-Schnittstellen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 289696 / Embedded Boards & PCs)