Arduino-Entwicklungsumgebung 2.0.0-rc6 Arduino IDE 2.0 spricht jetzt Deine Sprache

Von Margit Kuther

Arduinos Update der Entwicklungsumgebung Arduino IDE 2.0 (Integrated Development Environment) unterstützt jetzt verschiedene Sprachen, darunter deutsch.

Anbieter zum Thema

(Bild: Arduino)

Die Reaktion auf einen Aufruf an die Mitglieder der Arduino-Community, sich an der Open-Source-Entwicklung und Übersetzung der IDE 2.0 zu beteiligen, war immens. So konnten bereits jetzt einige neue Sprachpakete angekündigt werden. Es ist also an der Zeit, die Arduino IDE 2.0 auf die Version 2.0.0-rc6 zu aktualisieren, die es ermöglicht, die Sprache zu ändern.

Neue Sprachen für IDE 2.0

Für die IDE 2.0 sind zunächst die folgenden Sprachpakete verfügbar:

  • Chinesisch,
  • Niederländisch,
  • Französisch,
  • Deutsch,
  • Japanisch,
  • Türkisch.

Aber die Arbeit geht weiter. Täglich kommen aus der ganzen Welt immer mehr zu den 25 Sprachpaketen hinzu, die in Arbeit sind. Jeder kann sich an der fortlaufenden Entwicklung der IDE-2.0-Übersetzungen über Transifex beteiligen.

Ändern der Sprache in IDE 2.0

Eine der Übersetzungen für IDE 2.0 zu laden, ist sehr einfach. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von IDE 2.0 verwenden (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist das Version 2.0.0-rc6), und laden Sie sie. Öffnen Sie anschließend die Option „Einstellungen“ im Hauptmenü, und wählen Sie die gewünschte Übersetzung aus dem Dropdown-Menü „Sprache:“. Das Programm muss neu gestartet werden, um auf die neue Sprache umzuschalten, und dann sind Sie startklar.

Nochmals vielen Dank an alle, die uns bei der Entwicklung und Übersetzung der Arduino IDE unterstützen. Bei Arduino dreht sich alles um Zugänglichkeit, daher ist Ihr Beitrag grundlegend für die Verbesserung der Erfahrung für die gesamte globale Gemeinschaft.

Ein großes Dankeschön an Alix Anneraud, die als erste Mitarbeiterin dem IDE-Übersetzungsteam beigetreten ist und am schnellsten mit der Übersetzung begonnen hat, noch bevor wir diese Funktion offiziell angekündigt haben. Ein hervorragender Beitrag kam auch von cike567, der sich an den chinesischen Sprachübersetzungen für die Arduino IDE 2.0 und das Arduino CLI-Projekt beteiligt hat.

(Bild: Arduino)

Und es gab einen großen Beitrag für Bulgarisch von Sorcerer_com und Portugiesisch von Clodoaldo Souza, zusammen mit Dutzenden von anderen Leuten, die alle ihren lokalen Arduino-Communities helfen. Das gesamte Arduino-Team drückt seinen Dank und seine Bewunderung für die Arbeit aus, die Sie alle geleistet haben. Machen Sie weiter so!

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48239933)