Suchen

Megabit-Klemme Anschluss für Datenleitungen

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: Metz Connect)

Die Megabit-Klemme EP31 von METZ CONENCT ist das ethernetfähige Anschlusssystem für Datenleitungen in festinstallierten Geräten. Aufgrund der steigenden Anzahl vernetzter Festanschlussgeräte bietet das Unternehmen eine Alternative zur steckbaren RJ45-Lösung. Der Leiterplattenanschluss ist z.B. anwendbar bei netzwerkfähigen Kameras, WiFi-Access-Points, Raumtemperatur-Controllern, Haustelefonen, Brandmeldesystemen oder bei Alarm- und Zugangskontrollsystemen. Ein Direktanschluss der Installationsleitung (Permanent Link) ist möglich, ohne dass dafür ein vorkonfektioniertes Patchkabel bzw. ein feldkonfektionierter Stecker mit Spezialwerkzeug verwendet werden müssen. Darüber hinaus kann zusätzlich die Anschlussdose eingespart und die Linkstrecke verkürzt werden. Das Ethernet-Anschlusssystem EP31 gibt es als Megabit-Klemme für Datenübertragungsleistungen bis zu 100 Megabit/s als steckbare Lösung für SMT-Federleisten.

Der Kontakt erfolgt über IDC-Kontakte und ist geeignet für 2-paarige Leitungen (Twisted-Pair) Typ AWG 26/7 – 22/7 (mehrdrähtig) und AWG 24/1 – 22/1 (eindrähtig).

(ID:44398470)