ELEKTRONIKPRAXIS Fachwissen Newsletter abonnieren.

Immer donnerstags: der ELEKTRONIKPRAXIS Newsletter für Professionals. Lesen Sie die besten Beiträge aus dem Heft incl. Link zur kostenlosen Digitalausgabe; plus: exklusive und beliebte Onlinebeiträge der Woche.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Analogtechnik: Fachwissen

Störungen eines Schaltreglers mit einem LC-Filter reduzieren

Störungen eines Schaltreglers mit einem LC-Filter reduzieren

Ein zusätzliches Filtern auf der Eingangsseite der Stromversorgung ist für empfindliche Schaltungen sinnvoll. In diesem Power-Tipp beschreiben wir, warum dies bei Buck-Reglern besonders wichtig ist. lesen

Ein Netzwerk für Sensoren und Big Data

Ein Netzwerk für Sensoren und Big Data

Sigfox ist ein Low-Power-Wide-Area-Netzwerk, das derzeit in Deutschland ausgerollt wird – ähnlich wie vor vielen Jahren das Funknetz für Mobiltelefone. Im Unterschied zu den Mobilfunknetzen ist das Sigfox-Netz aber nicht für die Kommunikation zwischen Menschen, sondern für die Device-to-Cloud-Kommunikation über das Internet der Dinge gedacht. lesen

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Eine neue Arduino-Zero-kompatible LoRa-Platine ermöglicht Peer-to-Peer-Kommunikation über große Distanzen im kostenlosen 868-MHz-Band. Die Platine ist sowohl für Einsteiger als auch für den industriellen Einsatz geeignet. lesen

SAW-Sensoren mit Verzögerungsleitungsstrukturen

SAW-Sensoren mit Verzögerungsleitungsstrukturen

Sind Messungen in rauen Umgebungen erforderlich, kommen häufig Oberflächenwellensensoren zum Einsatz. In diesem Teil unserer Sensorik-Serie erklärt ELEKTRONIKPRAXIS Aufbau, Funktionsweise und Einsatzgebiete von SAW-Sensoren mit Verzögerungsleitungsstrukturen. lesen

Schaltungsisolation verbessert intelligente Automatisierungstechnik

Schaltungsisolation verbessert intelligente Automatisierungstechnik

Leckströme und zu hohe Spannungen sind nicht nur gefährlich für Menschen, sie können auch Schäden, Fehlfunktionen und Störungen an Anlagen verursachen – insbesondere in Steuerungen. Isolationsbausteine bewahren Menschen, Anlagen und Signale davor. lesen

Security by Design: Sicherheit von Anfang an

Security by Design: Sicherheit von Anfang an

Wer Security-Anforderungen von IoT-Geräten bereits bei der Konzeption berücksichtigt, spart teure Nachrüstungen und vermeidet Haftungsprobleme. lesen

SAW-Sensorik: So funktionieren akustische Wellensensoren

SAW-Sensorik: So funktionieren akustische Wellensensoren

Smartphones, Kameras, Herzschrittmacher, Robotergreifarme, assistiertes und autonomes Fahren und mehr: Sensoren sind unverzichtbarer Bestandteil unzähliger Anwendungen. In einer mehrteiligen Serie stellt ELEKTRONIKPRAXIS Aufbau, Funktionsweise und Einsatzgebiete wichtiger Sensortypen vor. Los geht es mit akustischen Wellensensoren und deren wichtigsten Vertretern, den SAW-Sensoren. lesen

Elf Mythen zur Rauschanalyse bei Analogschaltungen

Elf Mythen zur Rauschanalyse bei Analogschaltungen

Die Rauschanalyse beschreibt, welchen Beitrag die Bauteile zum Gesamtrauschen leisten. Die Angaben sind jedoch oft verwirrend oder sogar falsch. Wir nehmen die elf hartnäckigsten Mythen zum Rauschen unter die Lupe. lesen

Wie die Optoelektronik in Fitnessarmbändern den Puls misst

Wie die Optoelektronik in Fitnessarmbändern den Puls misst

Fitnessarmbänder unterstützen uns beim Sport und messen mit der sogenannten Photopletysmogramm-Methode den Puls. Wir haben uns die Funktion bei den Wearables genauer angeschaut. lesen

Driftfreier Operationsverstärker für drahtlose Strommessungen

Driftfreier Operationsverstärker für drahtlose Strommessungen

Drahtlose Sensoranwendungen benötigen eine akkurate Batterie-Entladeschaltung. Der Beitrag zeigt, wie man verschiedene Chips zu einem zuverlässigen SmartMesh-IP-Netzwerk kombiniert. lesen

Ein Echtzeit-Chip für
fast alle Ethernet-Protokolle

Ein Echtzeit-Chip für fast alle Ethernet-Protokolle

Der REM-Switch fido5x00 und die Schnittstelle RapID unterstützen alle gängigen Protokolle auf einer Hardware-Konfiguration. Über bereits integrierte Funktionen lassen sich TSN-Standards implementieren. lesen

Wie sich Roboter gefühlvoll herantasten

Wie sich Roboter gefühlvoll herantasten

Monotone Aufgaben sind vielfach teilautomatisiert. Doch stoßen die Anwendungen bislang an ihre Grenzen. Optoforce möchte das ändern. Sechsachsige, haptische Sensoren verleihen Industrierobotern einen Tastsinn und erweitern so die Möglichkeiten. lesen

Tipps zur Wahl der richtigen
Ladezustandsanzeige für Akkus

Tipps zur Wahl der richtigen Ladezustandsanzeige für Akkus

Wählt der Entwickler die richtige Akku-Ladezustandsanzeige aus, kann er damit die Markteinführungszeit seines Gerätes verkürzen und die Laufzeit seines Akkus maximieren. Wir zeigen, worauf es ankommt. lesen

Wie eine Zwischenkreisspannung
den Wirkungsgrad verbessert

Wie eine Zwischenkreisspannung den Wirkungsgrad verbessert

In diesem Power-Tipp erklären wir, wie man die Wandlereffizienz mit Hilfe einer Zwischenkreisspannung erhöhen kann. Obwohl die Energie einer kaskadierten Lösung durch zwei Schaltregler geführt wird, ist die Effizienz höher als bei der direkten Wandlung. lesen

Wie Lichtmesstechnik hilft, Kunstwerke vor schädlichem Licht zu schützen

Wie Lichtmesstechnik hilft, Kunstwerke vor schädlichem Licht zu schützen

Kunstwerke gehören ins rechte Licht gerückt: Bei schädlichen Wellenlängen wird die Oberfläche angegriffen und im schlimmsten Fall das teure Kunstwerk zerstört. Ein mobiles Lichtmessgerät schafft Abhilfe. lesen

Analogtechnik für die
Gesundheitsvorsorge der Zukunft

Analogtechnik für die Gesundheitsvorsorge der Zukunft

Diagnostische Funktionen in Wearables machen Sportuhren zu einem medizinischen Gerät. Die neue Technik in Wearables wird in diesem Artikel detailliert am Beispiel der Pulsmessung erläutert. lesen

LED-Leuchten über Bluetooth Mesh vernetzen und mit Sensoren ausstatten

LED-Leuchten über Bluetooth Mesh vernetzen und mit Sensoren ausstatten

LED-Beleuchtung auf Grundlage von Bluetooth Mesh kombiniert verschiedene Sensordaten und lässt sich zudem über Smartphone oder Tablet steuern. Ein interessanter Ansatz für Gebäudevernetzung. lesen

Datenfluss: Vom Sensor direkt in die Cloud

Datenfluss: Vom Sensor direkt in die Cloud

Daten aus dem Produktionsumfeld schneller und universal verfügbar zu machen, darum geht es im Kern von Industrie 4.0. Die Informationen sollen von unterschiedlichen Quellen auf der Feldebene eingesammelt und mit zentralen Datenpools verknüpft werden. So können neue Erkenntnisse gewonnen werden und die viel diskutierten Mehrwerte und neuen Geschäftsmodelle erst entstehen. lesen

Synchrone Gleichrichtung
auf der Sekundärseite

Synchrone Gleichrichtung auf der Sekundärseite

In einfachen Abwärtswandlern werden gerne Schalttransistoren verwendet. Allerdings müssen diese MOSFETs gegen negativen Stromfluss geschützt werden. Wir stellen in diesem Power-Tipp ein Schaltungskonzept vor, bei dem die synchrone Gleichrichtung nicht zugeschaltet wird, sobald der Strom in die falsche Richtung fließt. lesen

SAR-Wandler mit PGA
erreicht Dynamik von 125 dB

SAR-Wandler mit PGA erreicht Dynamik von 125 dB

Für Anwendungen mit einem hohen Dynamikbereich wird oft ein Sigma-Delta Wandler eingesetzt. Diese Anwendungen sind oft in der chemischen Analyse, der Medizin und Wägetechnik zu finden. Viele dieser Bausteine besitzen nicht die Möglichkeit einer schnellen Wandlung. Die folgende Schaltung beschreibt einen solchen Ansatz, der eine hohe Dynamik kombiniert mit hoher Wandlungsrate. lesen