Elektronikdesign Altium investiert in sein globales Service-Team

Redakteur: Holger Heller

Altium gibt die Ernennung von Christian Scheiba zum Director Global Services bekannt. Er erweitert das europäische Team in Karlsruhe und soll die Professional & Consulting Services von Altium ausbauen.

Anbieter zum Thema

Die Ernennung von Scheiba folgt dem Release von Altium Designer 10, einer neuen Version der Designlösung von Altium, der Einführung einer neuen Vault-Technik für das Designdatenmanagement und dem Start des Ecosystems AltiumLive, das Entwicklern Web-Dienstleistungen zur Verfügung stellt.

Zusammen bilden die genannten Produkte die Basis, um die Bereiche Entwicklung, Fertigung, Beschaffung und die Versorgungskette zu verbinden. Unternehmen, die die nächste Generation von Connected Devices auf den Markt bringen wollen, werde damit die benötigte Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Christian Scheiba war vorher bei Cadence Design Systems in der Position des Director Worldwide Onsite Solutions tätig. Scheiba wird nun in Zusammenarbeit mit den regionalen Teams die neuen Professional & Consulting Services von Altium ausbauen und implementieren. Als Teil dieser Aufgabe wird er außerdem in die Rekrutierung und das Training involviert sein, um das Know-how und die Ressourcen aufzubauen, die für das neue Portfolio der Altium-Dienstleistungen benötigt werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:27920240)