Suchen

LED-Beleuchtung Als Lichtbandsystem oder auch Einzelleuchte mit bis zu 220 lm(/W

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Mit einer Lebensdauer von 100.000 Stunden und einer Lichtausbeute von bis zu 220 lm/W kommt die Lichtbandsystem „Line Light Priamos“ mit LED-Chips von Samsung.

Firmen zum Thema

Die „Line Light Priamos“ wird in Deutschland gefertigt und ist mit 33 LED-Chips pro Platine von Samsung ausgestattet.
Die „Line Light Priamos“ wird in Deutschland gefertigt und ist mit 33 LED-Chips pro Platine von Samsung ausgestattet.
(Bild: LED Exchange)

Das LED-Lichtbandsystem „Line Light Priamos“ der Bonner Unternehmensgruppe LEDeXCHANGE ist mit 33 LED-Chips des koreanischen Herstellers Samsung ausgestattet. Mit einer Leuchtdauer von 100.000 Stunden und einer Lichtausbeute von 220 lm/W sorgt sie von früh bis spät für angenehme Lichtverhältnisse bei einem Abstrahlwinkel von 60° und damit für eine gute und sichere Arbeitsumgebung. Die Maße der kompletten Leuchten beträgt 1500 mm x 60 mm x 20 mm.

Bildergalerie

Zum Vergleich: Eine Glühbirne bringt es auf 1000 Stunden Betriebszeit, eine Leuchtstoffröhre auf 12.000 Stunden. Der Hersteller bietet Farbtemperaturen zwischen 3000 bis 5000 K und einen Lichtstrom von 8990 lm. Bei einer herkömmlichen LED-Leuchte beträgt die Lebensdauer 50.000 Stunden. Auch bei der Lichtleistung sieht es ähnlich aus. Während T8-Leuchtstoffröhren 90 lm/W aufbringen, liefert die Priamos mit 220 lm/W. Alle Leuchten der Serie „Line Light Priamos“ sind nach der Schutzart IP20 geschützt.

Somit findet die LED-Serie beispielsweise Einsatz in Industrie und Handel. Gefertigt werden die LED-Leuchten in Deutschland.

(ID:43943896)