Alles rund um IoT, Smart Home und Smart Building

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Smart Everything: So lassen sich unsere zweitägigen, parallel stattfindenden Kongresse am 13. und 14. September in München zusammenfassen. Treffen Sie neben Security-Experten auch die Praktiker des IoT, Smart Home und Smart Building.

Firmen zum Thema

Smart Everything: Auf unseren parallel stattfindenen Fachkongressen IoT und Smart Home erfahren Sie Themen wie Security, Infrastruktur und Technologie aber auch Best Practices für konkrete Anwendungen.
Smart Everything: Auf unseren parallel stattfindenen Fachkongressen IoT und Smart Home erfahren Sie Themen wie Security, Infrastruktur und Technologie aber auch Best Practices für konkrete Anwendungen.
(Bild: pixabay / CC0 )

Die fortschreitende Digitalisierung hinterlässt ihre Spuren: Alles wird digitalisiert und vernetzt. Was ursprünglich einmal mit einem Internet der Dinge begann, entwickelt sich immer mehr zum Internet of Everything. Den „Dingen“ selbst ist es wohl egal, der Anwender kämpft aber mit dem Problem der Einsortierung in die etablierten Kategorien.

Nachdem vielfach die Meinung besteht, dass alle digitalen Dinge auch schlau oder neudeutsch: smart sein müssen, gibt es jetzt also eine bald unüberschaubare Vielfalt an „Smart Things“ samt jeweils zugehöriger Infrastruktur. Da sich die Themen auch noch überschneiden, wird es schnell unübersichtlich, wenn man sich in die Thematik einarbeiten oder sich auch nur einen etwas genaueren Überblick verschaffen will.

Maßgeschneidertes Programm zusammenstellen

Die ELEKTRONIKPRAXIS Akademie hat sich dem Problem gestellt und die bewährten Kongresse zu den Themen Internet der Dinge und Smart Home an einem Ort zusammengefasst und um die Thematik Smart Building erweitert. So kann man sich in aller Ruhe sein individuelles Wunschprogramm ganz nach dem eigenem Bedarf zusammenstellen und dabei beliebig zwischen den Themenbereichen und Session-Tracks wechseln.

Hilfreich ist dabei auch die konsequente Trennung zwischen Infrastruktur und Technologie am ersten Tag und praktischen Anwendungen („Best Practices“) am zweiten Tag innerhalb der Kongresse. Das ermöglicht eine effiziente Planung für Teilnehmer, die nur einen Tag Zeit haben. Das komplette Programm des IoT-Kongress und des Smart-Building-Kongresses ist online oder als PDF am Ende des Beitrags.

Bauen Sie Netzwerke auf

Nutzen Sie die Möglichkeit, im Internet of Everything die Dinge näher kennenzulernen, die für Ihre Arbeit bzw. die Digitalisierung in Ihrer Firma wirklich relevant sind und profitieren Sie von der Möglichkeit, hier problemlos über den Tellerrand der Smart-Kategorien blicken zu können! Die begleitende Fachausstellung und das gemeinsame Mittagessen bieten die Möglichkeit, mit Referenten zu diskutieren und noch tiefer in die Themen einzusteigen.

Und nicht vergessen: Auf unserer gemeinsamen Abendveranstaltung am 13. September ist noch Zeit, mit Teilnehmern und Referenten ins Gespräch zu kommen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44861381)