DC/DC-Spannungswandler

Alles in einem Gehäuse

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Würth)

Mit dem MagI³C VDRM gibt es von Würth einen weiteren DC/DC-Spannungswandler der MagI³C-Power-Module-Familie. Im TO263-7EP-Gehäuse sind Leistungsstufe, Regler und Induktivität integriert. Der Eingangsspannungsbereich ist 6 bis 42 V, um Konvertierungen aus dem 9-V-, 12-V- oder 24-V-Industriebus zu ermöglichen. Zwei neue Module gibt es für 1 A und 3 A bei einstellbarer Ausgangsspannung im niedrigen Bereich von 0,8 bis 6 V. Die zulässige Umgebungstemperatur ist maximal 105 °C. Der Wirkungsgrad wird mit bis zu 97% angegeben. Das TO263-7EP-Gehäuse misst 10,16 mm × 13,77 mm × 4,57 mm.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45458967 / Leistungselektronik)