Datenlogger

ALEMO 500 mit integriertem Webservice wird über Tablet bedient

| Redakteur: Hendrik Härter

Der Datenlogger ALEMO 500 wird über das mitgeliefert 8'' Tablet bedient. Zudem lässt er sich einfach in ein WLAN-Netzwerk integrieren.
Der Datenlogger ALEMO 500 wird über das mitgeliefert 8'' Tablet bedient. Zudem lässt er sich einfach in ein WLAN-Netzwerk integrieren. (Bild: Ahlborn Mess- und Regelungstechnik)

Der Datenlogger ALEMO 500 erleichtert die Datenaufnahme: Er ist mit einem integrierten Webservice ausgestattet und wird über ein 8'' Tablet bedient, das im Lieferumfang enthalten ist.

Der Datenlogger ALMEMO 500 von Ahlborn wird über ein Tablet mit 8'' und einer entsprechend vorinstallierten App bedient. Mehrere Anwender können gleichzeitig über einen integrierten WLAN-Hotspot zugreifen. Möglich macht das ein Webservice. Alternativ kann sich der Datenlogger in einem bestehenden WLAN- oder LAN-Netzwerk anmelden. Neben der Messdatenvisualisierung lässt sich das Messgerät sowie alle angeschlossenen Fühler über das Tablet konfigurieren. Der Anschluss unterschiedlichster Sensortypen wird durch galvanisch getrennte, voneinander unabhängige Messeingänge ermöglicht, wobei auch vorhandene Sensoren über die ALMEMO-Stecker angeschlossen werden können.

Standardversion bietet 20 Eingänge

Die Standardversion bietet 20 Eingänge. Verwendet man die D7-Fühlergeneration, sind bis zu 10 Kanäle pro Messeingang möglich. Der Logger misst zeitsynchron mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4000 Messungen/s. Die Darstellung der Messwerte erfolgt als Einzelmesswert, Messwertlisten, über frei konfigurierbare Anzeigen oder als Liniendiagramm. Historische Messverläufe aus dem Messwertspeicher können offline oder bei laufender Messung geladen werden. Der Export der Messdaten erfolgt über das Programm WinControl oder über Excel. Geliefert wird der Logger im Tischgehäuse 63 TE und 84 TE (stapelbar) oder als 19'' Baugruppenträger. Der interne 3-GByte-Messwertspeicher ist auch als Ringspeicher erhältlich und speichert je nach Messwertauflösung bis zu 600 Mio. Messwerte. Das Gerät arbeitet im Netzbetrieb und optional mit Akku. Tablet, Halter und App sind im Lieferumfang des Datenloggers enthalten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43968911 / Messen/Testen/Prüfen)