LED-Treiber

Aktive PFC und 90% Effizienz

| Redakteur: Gerd Kucera

Die LED-Treiber RCOB ist speziell auf die Anforderungen von COB-LEDs (Chip on Board) abgestimmt. Die Produktpalette umfasst 11 verschiedene Treiber mit Ausgangsspannungen zwischen 25 und 44 VDC und konstanten Ausgangsströmen von 350 bis 1050 mA. Durch eine feine Abstufung ist für praktisch jede Anwendung ein passender Treiber verfügbar.Die RCOB-Serie ist mit aktiver PFC (>0,95) ausgestattet und erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 90%. Durch die flache Bauform von 106 mm x 67 mm x 22 mm sind die Treiber in die unterschiedlichste Beleuchtungssysteme integrierbar. Der Einbau wird maßgeblich auch dadurch erleichtert, dass die Ein- und Ausgänge auf derselben Seite ausgeführt sind. Als Version RCOB-A sind die Treiber über einen 1- bis 10-V-Eingang von 0% bis 100% dimmbar. Mit einer Eingangsspannung von 230 VAC (198 bis 264 VAC) ist die Treiber-Familie für den europäischen Markt konzipiert. Die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen -20 und +50 °C. Umfangreiche Schutzmaßnahmen gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung und Übertemperatur sorgen für hohe Zuverlässigkeit. RECOM entwickelt DC/DC- und AC/DC-Produkte in allen Leistungsklassen, Schaltregler und variantenreiche LED-Treiber.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43556668 / Leistungselektronik)