Suchen

Intelligente Displays Advantech übernimmt britischen Display-Anbieter GPEG

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Smart Cities und das Internet der Dinge: In Zukunft werden sogenannte intelligente Displays verstärkt als Benutzerschnittstelle fungieren. Um seine Marktpräsenz zu stärken, hat Advantech den Display-Spezialisten GPEG übernommen.

Firmen zum Thema

Smarte Displays: Advantech hat den britischen Display-Spezialisten GPEG übernommen.
Smarte Displays: Advantech hat den britischen Display-Spezialisten GPEG übernommen.
(Foto: GPEG )

Advantech hat die Übernahme des britischen Display-Spezialisten GPEG vertraglich besiegelt. Der Führungsstab von GPEG bleibt nach dem Zusammenschluss unverändert. Er wird in die Advantech Embedded Core Computing Group übernommen, die dann unter Advantech-GPEG firmieren wird.

Smart Cities und das intelligente Display

KC Liu, CEO von Advantech, kommentierte: „Angesichts globaler Trends wie Smart Cities und dem Internet der Dinge können wir davon ausgehen, dass das intelligente Display in naher Zukunft zur wichtigsten Benutzerschnittstelle wird. Dementsprechend beurteilt Advantech das Marktpotenzial für intelligente Displays sehr optimistisch. Mit der Übernahme von GPEG hoffen wir, der Produktentwicklung einen Schub zu verleihen, unseren Vertrieb zu stärken und exzellente Zuwachsraten in diesem Segment zu erzielen.“

Spezialdisplays für den Spielemarkt

Advantech wird den Produktvertrieb und das Entwicklungspersonal von GPEG mit den Ressourcen von Innocore-Gaming (2010 von Advantech übernommen) integrieren, um den europäischen Spielemarkt mit Komplettlösungen bedienen zu können. Auf dieser Basis wird Advantech den Einsatz seiner Embedded-Boards und seinen Gesamtumsatz erheblich fördern.

GPEG wurde 2005 in London als Anbieter von Displays für Spezialanwendungen gegründet. Insbesondere für den Spielemarkt wurden Displays entwickelt und produziert. Der Jahresumsatz überstieg 18 Millionen US-Dollar, die Wachstumsraten liegen bei über 20 Prozent.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42455395)