Arbeitsspeicher Advantech präsentiert erste SQRAM-DDR5-4800-Speicher

Redakteur: Margit Kuther

Advantech stellt den industrietauglichen DDR5-Speicher der Serie SQRAM DDR5 4800 vor. Erste Muster sollen ab Oktober 2021 erhältlich sein. DDR5 verdoppelt die Bandbreite von DDR4 und ermöglicht höhere Speicherdichten – bei geringerem Stromverbrauch.

Firmen zum Thema

SQRAM DDR5 4800: Advantech plant erste Muster für Oktober 2021
SQRAM DDR5 4800: Advantech plant erste Muster für Oktober 2021
(Bild: Advantech)

Die Serie SQRAM DDR5 4800 basiert auf der Technologie (Early-Access-)DRAM der nächsten Generation, um hohe Leistungsfähigkeit, Kompatibilität und effizientes Energiemanagement zu ermöglichen. SQRAM DDR5 4800 verwendet DDR5 und unterstützt die doppelte Bandbreite von DDR4; es können aktuell 6,4 GBit/s übertragen werden.

Advantech unterzieht die Serie mit erweitertem Betriebstemperaturbereich strengen Labortests, um die Zuverlässigkeit in unternehmenskritischen Anwendungen zu gewährleisten. Diese Eigenschaften präferieren die Serie SQRAM DDR5 4800 für Edge-Computing- und AIoT-Anwendungen in den Märkten Medizintechnik und Automatisierungstechnik in der Halbleiterfertigung.

Mehr Leistungsfähigkeit, verbessertes Power Management

SQRAM DDR5 4800 von Advantech nutzt die Technologie der nächsten Generation, um die Geschwindigkeit zu verdoppeln. Hinzu kommt ein neuer Kanalaufbau, der industrielle und High-Performance-Computing-/HPC-Anwendungen ermöglicht. DDR5 weist im Vergleich zu seinem Vorgänger eine niedrigere Betriebsspannung auf (1,1 statt 1,2 VDC). Analog dazu ist der DIMM-Power-Management-IC (PMIC) auf dem Modul platziert, um die Effizienz zu erhöhen und einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Die Serie SQRAM DDR5 4800 bietet 4800 MHz Betriebsfrequenz mit Intels Core-Prozessoren der 12. Generation und hat strenge Testprogramme und Testlabor-Verifizierungsverfahren bestanden, die die Kompatibilität mit den 12Gen-Intel-Plattformen und ausgewählten Embedded-Plattformen von Advantech sicherstellen.

Vielfältiger Formfaktor für DDR5 mit 4800 MHz mit intelligentem Monitoring und Management

Die Serie SQRAM DDR5 von Advantech ist in zahlreichen Formfaktoren erhältlich – einschließlich RDIMM, Unbuffered DIMM, SODIMM und Rugged DIMM – mit maximalen Kapazitäten bis zu 32 GB. Unterstützt wird die Serie durch die intelligente Software SQ Manager von SQRAM. Diese für DDR5 entwickelte Software ist als Vor-Ort- und Cloud-Version erhältlich und überwacht den DRAM-Betrieb im System. Sie ist in der Lage, Echtzeitinformationen zu übermitteln, die dazu beitragen, den Betrieb zu stabilisieren und das Risiko von Gerätefehlern zu verringern.

Speicher für den industriellen Betriebstemperaturbereich

Die Serie SQRAM umfasst etliche Lösungen für den erweiterten Temperaturbereich. Modelle für -40 °C bis 85 °C eignen sich für die kritischen Märkte Luft-, Raumfahrt-, Verteidigungstechnik und U-Boote. Und die Modelle, die Temperaturbereiche von -20 °C bis 85 °C unterstützen, eignen sich für das Transportwesen, Outdoor und lüfterlose Anwendungen – einschließlich solcher, die in Kiosken im Freien und EV-Ladegeräten zu finden sind.

Erste Muster ab Oktober erhältlich

Die Serie SQRAM DDR5 4800 von Advantech durchläuft derzeit Server-Testprogramme. Erste Muster sollen ab Oktober 2021 erhältlich sein. Eine entsprechende Serie für weite Temperaturbereiche, SQR-RD5N, SQR-SD5N und SQR-UD5N, die für militärische Anwendungen und Lösungen in rauen Umgebungen entwickelt wurde, ist für das vierte Quartal 2021 geplant. Weitere Informationen erhalten Sie über Advantechs Vertrieb vor Ort oder auf der SQRAM-Website.

Wesentliche Leistungsmerkmale auf einen Blick

  • Hohe Betriebsfrequenz: 4800 MHz
  • Speicherkapazität: 16 GB / 32 GB
  • Kompatibel zur 12. Generation der Intel-Core-Prozessoren
  • Ausgestattet mit 30u” Golden-Finger-Schnittstellen und fester Stückliste
  • Verwendung hochwertiger Original-Speicher-ICs (Micron, Samsung

(ID:47623192)