Suchen

AC/DC-Wandler für Leistungen bis 10 Watt

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die AC/DC-Wandler der Serie LSxx-13B von Mornsun lassen sich wahlweise mit einer Wechsel- oder Gleichspannung von 85 bis 305 VAC bzw. 100 bis 430 VDC (LS05-13B: 70 bis 430 VDC) betreiben und liefern Ausgangsleistungen bis 5, 8 oder 10 W.

Firmen zum Thema

Besonders kompakt: diese Open-Frame-AC/DC-Wandler für Ausgangsleistungen bis 10 Watt.
Besonders kompakt: diese Open-Frame-AC/DC-Wandler für Ausgangsleistungen bis 10 Watt.
(Bild: Mornsun)

Zu jeder Leistungsklasse gehören sechs Modulversionen für die Ausgangsspannungen 3,3, 5, 9, 12, 15 und 24 V. Eingang und Ausgang sind getrennt durch eine verstärkte Isolierung (Reinforced Isolation), die für Spannungen bis 3 kVAC ausgelegt ist. Der Ausgang ist geschützt gegen Überstrom, Kurzschluss und im Fall der 10-W-Baureihe LS10-13B auch vor Überspannung.

Zu ihrer Inbetriebnahme müssen die Wandler mit einem Eingangskondensator, einem Ausgangsfilter und im Falle der 8- und 10-W-Baureihe auch mit einem Y-Entstörkondensator beschaltet werden. Mit weiteren externen Komponenten kann darüber hinaus ein bestimmtes Niveau der elektromagnetischen Verträglichkeit erreicht werden. Diese kundenspezifischen Komplettierungen erlauben es dem Anwender, die technischen Parameter und das räumliche Design des AC/DC-Konverters sehr flexibel an seine jeweiligen Anforderungen anzupassen.

Die Konverter der Serie LSxx-13B sind besonders kompakt. Mit Maßen von 35 mm x 18 mm x 11 mm hat z.B. die 5-W-Version eine Gehäusegröße, die zuvor nur für 1- und 3-W-Versionen von LS-Modulen verwendet werden konnte. Bereits lieferbar sind Bausteine mit geraden Anschlusspins, in Kürze werden noch Versionen mit um 90° abgewinkelten Anschlüssen hinzukommen. Die Konverter LSxx-13B eignen sich vor allem für den Einsatz in Smart-Home-, Haushalts- sowie IoT-Anwendungen und viele weiteren Industrie- und Consumer-Anwendungen.

Artikelfiles und Artikellinks

Link: Zu Mornsun

(ID:46163921)