Datenlogger Absolutdrucksensor, Temperatur-, Feuchte- oder Lichtsensor

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Anbieter zum Thema

Der PEWALog-4A von Pewatron ermöglicht den Anschluss von vier externen 3- oder 4-Leiter Sensoren mit einem Messsignal von 4 bis 20 mA, der PEWALog-5V für Signale von 0 bis 5 VDC sowie der PEWALog-3V für Sensoren mit einem Ausgangssignal von 0 bis 3 VDC bei einer Auflösung von 12 Bit. Als Standard werden alle Datenlogger mit einem internen Absolutdrucksensor bestückt. Die Messaufgaben definieren die Ausstattung des Loggers: Zur Wahl stehen ein Absolutdrucksensor, ein Temperatur-, Feuchte-, und Lichtsensor sowie ein Sensor zur Beschleunigungs- oder Bewegungskontrolle in allen drei Koordinatenachsen zur Verfügung. Der 3-Achsenbeschleunigungssensor mit Fast-Peak-Funktion erlaubt misst bis zu 1600 Werte pro Sekunde und Achse. Der betragsmässige Maximalwert wird einmal pro Sekunde gespeichert. Die vierzeilige LC-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung lässt sich individuell konfigurieren. Pro Ansicht lassen sich bis zu vier Anzeigewerte individuell konfigurieren.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:27789420)