Abschirmkabinen für ein ungestörtes Umfeld

Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Abschirmkabinen sind in der Grundlagen- und angewandten Forschung weit verbreitet. Zur Abschirmung gegen Störungen im niederfrequenten Bereich wie sie z.B. von Bahntrassen, Aufzügen, Fahrzeugen, Transformatoren sowie Radiosignalen hervorgerufen werden, benötigt man hochwirksame magnetische Werkstoffe.

Vacuumschmelze bietet komplette Abschirmkabinen für ein ungestörtes Umfeld in unterschiedlichen Ausführungen aus einer Hand.
Vacuumschmelze bietet komplette Abschirmkabinen für ein ungestörtes Umfeld in unterschiedlichen Ausführungen aus einer Hand.
(Bild: VACUUMSCHMELZE)

Abschirmkabinen sind in der Grundlagen- und angewandten Forschung weit verbreitet. Zur Abschirmung gegen Störungen im niederfrequenten Bereich wie sie z.B. von Bahntrassen, Aufzügen, Fahrzeugen, Transformatoren sowie Radiosignalen hervorgerufen werden, benötigt man hochwirksame magnetische Werkstoffe.

Die VACUUMSCHMELZE (VAC) bietet drei Standardvarianten an: Basic, Advanced und Premium. Daneben werden auch high-end kundenspezifische Lösungen geplant und ausgeführt, d.h. für jede Anwendung die richtige Lösung. Die Basic - Kabine ist gewichts- und kostenoptimiert und für den Einbau in Obergeschossen geeignet.

Die zweilagige Advanced - Kabine schirmt auch bei höheren Frequenzen. Die Premium - Kabine weist eine weitere Lage aus MUMETALL auf und wird bei überdurchschnittlichen magnetischen Umweltstörungen eingesetzt.

Alle Fertigungsschritte von der Schmelze der Materialien bis zum Aufbau der Kabine sind bei VAC in einer Hand, sodass ein konstant hohes Qualitätsniveau sichergestellt ist. "Der neueste Trend beim Einsatz von optisch gepumpten Magnetometern erforderten gleichmäßiges, geringes Restfeld innerhalb des magnetisch abgeschirmten Raumes. Unsere Räume bieten dafür die optimale Voraussetzung", sagt Lela Bauer, Produktmanagerin Abschirmkabinen.

Besuchen Sie VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG auf der electronica 2018 in München: Halle B4, Stand 309.

(ID:45543365)