Suchen

Absaug- und Filterlösungen für leicht entflammbare Luftgemische

| Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Firma zum Thema

Absaug- und Filterlösung für leicht entflammbare Luftgemische
Absaug- und Filterlösung für leicht entflammbare Luftgemische
(Bild: ULT)

Die ULT AG wird auf der diesjährigen productronica seinen Status als Komplettanbieter von Absaug- und Filtertechnik zur Luftreinhaltung in der Elektronikfertigung demonstrieren. Das Unternehmen wird Lösungen zur effektiven und ökonomischen Beseitigung luftgetragener Schadstoffe wie Laserrauch, Lötrauch, Gase, Dämpfe, Stäube oder Gerüche präsentieren.

Ein Schwerpunkt der Messepräsenz liegt dabei auf der Erfassung und Filtration leicht entflammbarer bzw. explosionsfähiger Stäube oder Luftgemische, die bei der Oberflächenbearbeitung von Elementen wie Titan entstehen können. Ihre sichere und dazu energiesparende Absaugung und Filtration beruht auf speziellen Filter- und Erfassungskonzepten, die für diese Einsatzfälle konzipiert wurden.

Die ULT wird zudem die nächste Stufe ihrer neu entwickelten Gerätesteuerung präsentieren. Diese erlaubt zukünftig den Fernzugriff auf Absaug- und Filteranlagen via LAN oder WLAN per Webserver. Darüber können Anwender spezifische Geräteinformationen auslesen, etwa den Status der Filterbelegung, Leistungsdaten oder den nächsten Wartungstermin.

Der Einsatz von Absaug- und Filteranlagen in der Elektronikfertigung ist nicht nur eine Vorgabe der Berufsgenossenschaften, sondern sollte im Eigeninteresse aller produzierenden Firmen liegen. Nur so können Mitarbeiter, Fertigungsanlagen und Produkte vor dem gefährlichen und schädlichen Einfluss luftgetragener Schadstoffe effektiv geschützt werden.

(ID:44887188)