Abgekündigte Cypress-SRAMs weiter im Rutronik-Portfolio

| Redakteur: Margit Kuther

SRAM von Alliance Memory: SRAMs der CY62256-Serie bis 2019 erhältlich
SRAM von Alliance Memory: SRAMs der CY62256-Serie bis 2019 erhältlich (Bild: Alliance Memory)

Alliance Memory, ein Hersteller aus dem Portfolio von Rutronik, bietet von Cypress abgekündigte Low-Power-SRAMs der CY62256-Serie weiterhin an.

Cypress Semiconductor Corporation hat die beliebte Serie abgekündigt, letztmögliches Kaufdatum der Produkte war der 4. Juli 2018. Alliance Memory will die Versorgung mit den Bauteilen bis 2019 sicherstellen.

Durch eine Kooperation mit Cypress bietet Alliance Memory die Low-Power-SRAMs der CY62256-Serie unter ihren Original-Teilenummern bis ins Jahr 2019 an.

Die Vereinbarung zwischen beiden Herstellern soll die Auswirkungen der Abkündigung der beliebten und weit verbreiteten 32k-x-8-SRAM-Speicher abmildern.

Da Alliance Memory ein Partner von Rutronik ist, kann Rutronik so seinen Kunden die SRAMs der CY62256-Serie bis 2019 weiterhin anbieten.

12 Tipps: So leben elektronische Produkte länger

Geplante Obsoleszenz, Teil 4

12 Tipps: So leben elektronische Produkte länger

02.02.17 - Dass sich die geplante Obsoleszenz nur sehr schwer oder gar nicht nachweisen lässt, ist längst bewiesen. Worauf ist zu achten, damit Produkte länger leben? Die folgenden Tipps sollen dabei helfen. lesen

Beschaffung: Was Sie über Obsoleszenz wissen sollten

Beschaffung: Was Sie über Obsoleszenz wissen sollten

24.09.18 - Rund 140.000 elektronische Bauelemente wurden allein 2017 abgekündigt. Ein Dilemma für Viele. Informationen rund um das Thema Obsoleszenz bieten zwölf Vorträge und 18 Infostände, initiiert von der Component Obsolescence Group, am 13. 11. auf der electronica 2018. lesen

So beugen Sie Obsoleszenz bei Vielschicht-Keramikkondensatoren vor

So beugen Sie Obsoleszenz bei Vielschicht-Keramikkondensatoren vor

24.10.18 - Die Versorgungssituation der Vielschicht-Keramikkondensatoren wird sich 2019 weiter zuspitzen. Höchste Zeit, Alternativen zu prüfen und freizugeben. Welche Alternativen es gibt, verrät dieser Beitrag. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Toll! Bis ins Jahr 2019! Da ist ja noch soooo lange hin! Zudem soll wohl eher das Ersatzprodukt...  lesen
posted am 30.10.2018 um 22:32 von roby111


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45571680 / Materiallogistik)