Suchen

80-Watt-DC/DC-Wandler mit ultraweitem Eingang

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Firmen zum Thema

(Bild: GAIA converters)

GAIA converter hat die Produktlinie MGDD um ein weiteres Powermodul erweitert. Ab sofort ist der MGDD-80 mit einer Ausgangsleistung von 80 W bei einem Temperaturbereich von –55 bis 105 °C und einem Eingangsbereich von 9 bis 80 VDC gemäß den Anforderungen der DO160 oder VG 95373 erhältlich. Dieser ultraweite Eingangsbereich erleichtert den Schutz gegen Transienten gemäß MIL-STD-1275, MILD-STD-704 oder VG 96916. Durch den Einsatz moderner Ferrite und Halbleiter wird ein Wirkungsgrad von mehr als 90% erreicht.

Die MGDD-80-Familie ist im Gehäuseformat 1,6” x 2,0” x 0,5” untergebracht. Die DC/DC-Wandler beinhalten eine Trimfunktion, sind synchronisierbar, Ein-/Aus-schaltbar, haben einen einstellbaren ULVO, Softstart, Überstrom- und Übertemperaturschutz sowie integrierte EMI-Filter. Die Wandler der Produktlinie MGDD sind mit dualen Ausgangsspannung versehen, die einen single-, bipolar oder dualen-Ausgang ermöglichen. Es sind nahezu alle Ausgangsspannungen zwischen 3,3 und 50 VDC darstellbar.

Zur Erzielung hoher MTBF-Werte wird bei allen Produkten von GAIA converter auf Optokoppler verzichtet.

(ID:45757643)