EC-Lüfter

80 Prozent weniger Energie notwendig

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Sunon)

Die EC-Lüfterserie von Sunon (Vertrieb: Schukat) spart gegenüber konventionellen AC-Lüftern bis zu 80% Energie ein und benötigt keine DC-Stromversorgung. Unterschiedliche Ausführungen stehen zur Wahl, ob als Standard, mit IP21-, IP55- oder IP68-Zertifizierung sowie als IP55 mit Atex-Zertifizierung (EX-geschützt). Der Lüfter CF4113HBL-A99 vereint das standardisierte Rastermaß des AC-Lüfters DP200A2123XBT mit der Motortechnologie der EC-Serie. Trotz identischem Baumaß von 120 x 38mm verfügt die EC-Version über eine um mehr als 22% gesteigerte Drehzahl – bei gleichzeitiger Energieeinsparung von fast 77%. Mit der Drehzahl ist die Fördermenge um 12% und die Gegendruckstabilität um fast 9% gestiegen. Die Lüfter sind sowohl für 230 V als auch für 110 V AC-Netze ausgelegt. Die Lüfter sind lieferbar im Maß 120 x 120 x 38 mm mit drei Geschwindigkeiten (CF4113_BL), die Leistung liegt bei 1,8 bis 5,1 W, der Betriebstemperaturbereich zwischen –25 bis 70°C. Bei der Variante 200 x 77,7 mm im runden Gehäuse (CF2207LBL) beträgt die Leistung 3,2 bis 6,6 W, der Betriebstemperaturbereich –40 bis 50 °C.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44523093 / Wärmemanagement)