Suchen

Gleichstromwandler 750-V-DC/DC-Wandler für Stadtbahn und Industrie

Redakteur: Gerd Kucera

Firma zum Thema

(Bild: Powerbox)

Der ENR500D hat eine nominale Eingangsspannung von 750 VDC und arbeitet in einem Bereich von 500 bis 900 VDC. Die nominale Ausgangsspannung ist auf 48 VDC eingestellt, ist jedoch bis 60 VDC änderbar. Die Nennausgangsleistung beträgt 500 W konstant über den Temperaturbereich von -40 bis +70 °C. Die verbesserte Topologie verleiht dem ENR500D einen Wirkungsgrad bis 95% im Lastbereich von 20% bis 100%. Der ENR500D wurde entwickelt, um den Energieverbrauch des Systems zu reduzieren, wobei die Eingangsleistung im Leerlauf weniger als 5 W beträgt. In Übereinstimmung mit EN50124-1 (Stoßspannung von 4,4 kV), hat der Eingang zum Ausgang eine doppelt verstärkte Isolierung von 1000 V mit einer Luftstrecke von 8,0 mm, Kriechstrom ISO Klasse I und 10,0 mm, ISO Klasse II 14,2 mm. Für ausreichende Systemrobustheit sorgt das Aluminiumgehäuse mit integriertem Kühlkörper.

(ID:46966507)