5G und LTE: USB-Spektrumanalyse bei Frequenzen mit 13 und 18 GHz

| Redakteur: Hendrik Härter

Die batteriebetriebenen USB-basierten Spektrumanalysatoren erweitert Tektronix um die beiden Modelle RSA513A und RSA518A.
Die batteriebetriebenen USB-basierten Spektrumanalysatoren erweitert Tektronix um die beiden Modelle RSA513A und RSA518A. (Bild: Tektronix)

Für die Spektrumanalyse bietet Tektronix zwei Modelle seiner Spektrumanalysatoren an. Sie bieten einen Frequenzbereich von 13 und 18 GHz.

Die batteriebetriebenen USB-basierten Spektrumanalysatoren erweitert Tektronix um die beiden Modelle RSA513A und RSA518A. Sie bieten einen Frequenzbereich von 13 und 18 GHz. Neben der höheren Frequenzabdeckung bieten die Instrumente die Fähigkeit, IQ-Daten zu streamen. Während die gleiche Performanz und Funktionalität wie bei Laborinstrumenten zur Verfügung steht, bieten die beiden aktuellen Modelle der Spektrumanalysatoren einen kleineren Formfaktor und ein robustes Gehäuse.

Dabei bewegen sich die Anwendungsfälle zwischen Spektrummanagement wie Ku-Band-Radar und 5G-LTE-Basisstation-Tests sowie militärische Anwendungen wie RADHAZ- und EMCON-Überwachung. Mit den USB-Spektrumanalysatoren lassen sich Breitbandsignale aufnehmen oder auch wiedergeben. Anschließend kann der Messtechniker die gewonnenen Messdaten offline analysieren. Laut Hersteller liegt die Serie RSA500 in der Industrie in Führung, da sie eine lückenlose Echtzeitbandbreite von 40 MHz bietet. Somit lassen sich Interferenzen schneller aufspüren, während gleichzeitig die Signale mit SignalVu-PC analysiert werden.

Das Modell RSA513A kostet ab 16.400 Euro und Modell RSA518A ist ab 19.300 Euro erhältlich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45461238 / Messen/Testen/Prüfen)