Intel Stratix 10 TX

58G-PAM4-fähige FPGAs für Einsatz in Multi-Terabit-Netzwerken

| Redakteur: Sebastian Gerstl

Die Intel Stratix 10 TX FPGAs mit 58G PAM4 Technologie richten sich speziell an Anwendungen, in denen eine hohe Gesamtbandbreite und schnellste Übertragungsgeschwindigkeiten vonnöten sind.
Die Intel Stratix 10 TX FPGAs mit 58G PAM4 Technologie richten sich speziell an Anwendungen, in denen eine hohe Gesamtbandbreite und schnellste Übertragungsgeschwindigkeiten vonnöten sind. (Bild: Intel PSG)

Intel PSG (ehemals Altera) präsentiert die Stratix 10 TX FPGAs. Durch die Integration der Bausteine mit 58G PAM4-Technologie können Intel Stratix 10 TX FPGAs die Leistung der Transceiver-Bandbreite im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen verdoppeln.

Die Stratix 10 TX FPGAs von Intel PSGs richten sich primär an Anwendungen wie Optische Transportnetzwerke, Network Function Virtualization (NFV), Enterprise Networking, Cloud Service Provider sowie 5G-Netzwerke und weitere Applikationen, bei denen eine hohe Bandbreite im Vordergrund stehen. Um deren Entwicklung zu vereinfachen, bieten die Bausteine bis zu 144 Transceiver-Lanes mit seriellen Datenraten von 1 bis 58 Gbps. Diese Kombination liefert eine enorm hohe Gesamtbandbreite und ermöglicht es Architekten, die Übertragungsgeschwindigkeiten von 100G, 200G und 400G zu skalieren.

Durch die Unterstützung der Dual-Mode-Modulation, 58G PAM4 und 30G NRZ, kann die neue Infrastruktur 58G Datenraten erreichen, während sie rückwärtskompatibel mit der bestehenden Netzwerkinfrastruktur bleibt. Eine breite Palette von gehärteten IP-Kernen, darunter 100GE MAC und FEC, bieten optimierte Leistung, Latenz und Leistung.

"In dieser intelligenten und vernetzten Welt erzeugen Milliarden von Geräten riesige Datenmengen, die schnellere, flexible und skalierbare Konnektivitätslösungen benötigen", sagt Reynette Au, Vice President of Marketing, Intel Programmable Solutions Group. "Mit Stratix 10 TX FPGAs bietet Intel Architekten weiterhin eine höhere Transceiver-Bandbreite und gehärtete IP, um die unersättliche Nachfrage nach schnellerer und dichterer Konnektivität zu befriedigen.

Intel liefert alle Varianten der Intel Stratix 10 FPGA Familie aus: Intel Stratix 10 GX FPGAs (mit 28G Transceivern), Intel Stratix 10 SX FPGAs (mit eingebettetem Quad-Core ARM Prozessor), Intel Stratix 10 MX FPGAs (mit HBM Speicher) und die Stratix 10 TX FPGAs (mit 58G Transceivern). Die Intel Stratix 10 FPGA-Familie nutzt Intels 14 nm FinFET-Herstellungsprozess und enthält modernste Verpackungstechnologie, einschließlich EMIB. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers: www.altera.com

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45163740 / FPGA)