Suchen

Alternativen zu Google, Yahoo! & Co.

5 Suchmaschinen, die Ihre Privatsphäre besser schützen

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

SemaGer

Semantisch suchen mit SemaGer: Der Würzburger Suchmaschinenbetreiber speichert nach eigenen Angaben keine IP-Adressen und hinterlässt keine Such-Cookies.
Semantisch suchen mit SemaGer: Der Würzburger Suchmaschinenbetreiber speichert nach eigenen Angaben keine IP-Adressen und hinterlässt keine Such-Cookies.
(Quelle: SemaGer)
SemaGer ist eine semantische Suchmaschine mit Sitz im Würzburg. Der semantischen Suche liegt die Erfahrung zugrunde, dass man zwar bestimmte Schlüsselwörter eingeben kann, die eigentliche Intention der Suche damit allerdings nur recht ungenau umschrieben wird.

Zum Beispiel fällt einem Benutzer möglicherweise der Name eines bestimmten Sängers nicht ein, kennt aber einen Liedtitel oder die Nationalität des Sängers. Wenn im Radio der Oldie-Titel „Butterfly“ läuft und man gerade noch weiß, dass der Sänger des Liedes Franzose war, dann kann man die Schlüsselworte „Butterfly“, „Franzose“ und „Sänger“ eingeben. Das Suchergebnis in einer semantischen Suchmaschine lautet dann „Danyel Gérard“, der originale Sänger des Titels.

Google kann das zwar auch, aber SemaGer garantiert: „Wir speichern keine IP-Adressen und hinterlassen keine Such-Cookies.“ Für die Dauer der Anfrage wird zwar ein Session-Cookie verwendet, dieses wird aber am Ende des Besuchs bei SemaGer gelöscht.

Aus statistischen Gründen werden zwar der verwendete Browsertyp, das genutzte Betriebssystem, die Referrer-URL sowie die Uhrzeit der Serveranfrage erfasst, allerdings laut SemaGer nur für maximal eine Stunde gespeichert. Diese Daten werden auch nicht mit anderen Informationsquellen zusammengeführt, betont der Betreiber auf seiner Datenschutzseite.

SemaGer ist darüber hinaus im Verein SuMa für freien Wissenszugang engagiert.

Ob die hier aufgeführten Suchmaschinen Ihren Bedürfnissen genügen, müssen Sie im Zweifelsfall natürlich selbst ausprobieren. Allerdings gilt: Es gibt Alternativen zu Google, Yahoo und Bing, die den Schutz Ihrer Privatsphäre ernst nehmen.

(ID:42212873)