Kunststoff-Gehäuse für Industrie 4.0 in zahlreicher Ausführung

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Hammond)

Hammond Electronics hat die Industrie-4.0-Serien abgedichteter Gehäuse der Baureihen 1554 und 1555 um 36 Ausführungen erweitert. Die Gehäuse sind aus ABS oder Polycarbonat und wahlweise mit höheren Deckeln für mehr Platz sowie in den Farbvarianten undurchsichtig, durchsichtig oder schwarz-durchscheinend erhältlich. Die sechs neuen Größen betragen 105 x 105 x 60 und 90, 140 x 140 x 60 und 90 und 180 x 180 x 60 und 90, ergeben also 150 Größen insgesamt. Die Deckel sind in der Standardgröße erhältlich. Darüber hinaus sind die Polycarbonat-Gehäuse cUL- und UL 508A-gelistet sowie IP68-geprüft (NEMA Typ 4, 4X, 6, 6P, 12 und 13). Die Abdichtung wird durch eine Nut- und Federkonstruktion und einer einteiligen, UL-gelisteten Silikondichtung gewährleistet.

Alle Varianten verfügen über ein Bodenstück in lichtgrau (RAL 7035). Für das Sortiment aus Polycarbonat sind wahlweise undurchsichtige, durchsichtige oder schwarz-durchscheinende Deckel sowie normale oder höhere Deckel verfügbar; die ABS-Gehäuse verfügen über normale oder höhere, undurchsichtige, graue Deckel.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46009959 / Gehäuse & Schränke)